Warum es meiner Meinung nach sinnvoller ist, dass es zumindest beim Thema Matchmaking nur eine große Plattform gibt.

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. Ultimate und Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!

Joa Kunai hier. Ich hatte ja gesagt, dass ich ein paar Community Themen ansprechen und zum Denken anregen will. Denkt dran, ich rede hier nur von der SmashLabs Community und nicht von anderen außer ich sags explizit.


Widmen wir uns mal kurz dem Thema Online Matchmaking (MM). Matchmaking sind so fast die ersten Interaktionspunkte (mit Neulingen) untereinander neben dem Chat. Hier zeigt sich dann meistens, wer wie gut ist, wie man sich benimmt und wie wer aufgenommen wird, der vielleicht etwas besser/schlechter ist.


Einige User wollen hier ihre ersten Erfahrung im Competitiven Bereich sammeln und sich selbst einordnen wo man steht. Man gibt an diesem Punkt etwas von sich Preis, halt wie gut man wirklich ist. Deswegen ist das hier auch ein Punkt der ziemlich frustierend sein kann, wenn man eben nicht seine eigenen Erwartung erfüllt bekommt. Da es unser Ziel sein sollte uns gegenseitig zu helfen, wäre die logischste Reaktion, dass der bessere Spieler dem Anderen Hilfe anbietet, sofern man dazu in der Lage ist und falls nicht, dieses klar zu sagen und auf andere Leute/Quellen verweisen.


Aktuell hat fast jeder Regionale Discord ein Matchmaking Kanal, sowie wir (SmashLabs) als auch der EU Server. Ich möchte mal kurz auf die einzelnen Kategorien eingehen und meine Gedanken mitteilen:



Regionale Discords - https://www.smashlabs.de/wcf/regionale-smash-discords


Regionale Discords die MM anbieten sind ein guter Einstiegspunkt, sich erstmal in seiner regionalen Community zurecht zu finden und diese Community besser kennenzulernen. Das Problem das ich aktuell mitbekomme ist, dass meistens, wenn Matches gesucht werden keine gefunden werden, weil die regionale Community zu klein oder in diesem Bereich nicht so aktiv ist. Selbst ein funktionierender MM wird irgendwann abrupt das zeitliche segnen (einseitig - immer die gleichen Gegner), daher denk ich, dass es langfristig sinnvoller ist etwas Gemeinsames aufzubauen. Sprich einen Ort wo man alle hinschicken könnte und wo dann ständig etwas gefunden wird (damit die Leute auch weiterhin sich mit Smash beschäftigen).

Ich denke man muss keine Angst haben, dass User vom regionalen Server verschwinden, da eine Verbindung mit der regionalen Community in Sachen Infos und Events kein anderer Discord das Wasser reichen kann. Ich denke auch nicht, dass der EU Server die Lösung ist, siehe weiter unten.



SmashLabs Discord Server - Discordlink: https://discord.gg/tY4zE63


Wir von SmashLabs haben ebenfalls ein MM Kanal auf unserem Discord. Hier haben wir einen eigenen Bot entwickelt, der mal kurz darstellen kann, ob ich oder wer gerade sucht und falls eine weitere Person sucht, man sofort per Mentions informiert wird. Hier „sollte“ sich die Community wenigstens für VS treffen und hier sollte immer jemand gefunden werden, da wir den größten Teil der Community abbilden. Hier wird auch Deutsch gesprochen und es kann besser untereinander kommuniziert werden.

Ähnlich wie beim Regionalen Discord haben wir die Möglichkeit, den Leuten auf die Finger zu hauen, falls sich unangemessen Verhalten wird. Ich denke, es ist wesentlich sinnvoller, wenn dies nicht der regioanle Bereich übernimmt, da man die User nicht vergraulen will und der Regionale Discord als Rückzugsort dienen kann, falls man sich der User nicht so wohlfühlt.




European Bootcamp (EU Server) – Discordlink: https://discord.gg/Y7ht3qg


Dann haben wir noch den EU Discord. Hier treffen sich die internationalen Leute, um besser zu werden. Hier kann man in der Regel sehr starke Spieler treffen. Die meisten verweisen auf diesen Bereich, da dort angeblich die Chancen am Größten sind. Sich International zu vernetzen ist eine gute Sache, allerdings sollte man hier folgendes beachten:

Wenn sich alles nur noch auf EU Ebene abspielt, kann es passieren, dass die deutsche Community übersehen oder für Einen uninteressant wird. Ich bin auch der Meinung, dass der EU Server durch die Sprache den Zusammenhalt/ das Vertrauen nicht so gut vorantreibt, wie wenn man in seiner Muttersprache kommunizieren kann, zumal es auch viele Leute gibt, die lieber einfach in Deutsch kommunizieren wollen, statt in Englisch. Dazu kommt noch, dass der EU Server zu stark für Newcomer sein kann und man sich dort nur sperrlich verbessern kann, weil man noch an ganz anderen Stellschrauben arbeiten müsste und die Kommunikation in Englisch den Verbesserungsprozess durchaus behindern kann (sei es weil man selbst kein gutes Englisch/der Gegner kein gutes Englisch beherrscht).


Meiner Meinung nach ist dieser Ort eher für etablierte Spieler die noch besser werden wollen.



Allgemeines:

Ich denke, dass man die DE Leute beschäftigt halten sollte, damit das Interesse an Smash nicht abflacht. Wenn man keine Online Matches findet, kann es halt schnell passieren, dass der User denkt, dass die Community nicht mehr aktiv oder tot ist, was wiederum bedeutet, dass er sich nicht weiter mit Smash beschäftigen wird.



Dies sollte erstmal als kleiner Überblick genügen.



Was sind eure Gedanken zu dem Thema und was findet ihr persönlich besser?

    Kommentare 2

    • Ich Stimme deinen Gedanken da voll zu! Du hast gut die Vor- und Nachteile von jeder Variante gezeigt und ich sehe, warum ein Zentraler deutscher Matchmaking-Punkt sehr gut wäre. Die Frage ist nur, wie man das konkret umsetzen kann. Den Regionalen Server verbieten oder ausreden Matchmaking anzubieten macht ja wenig Sinn. In der Clanszene erst recht nicht, zumal das nicht umsetzbar wäre. Auf den Smashlabs Server kann man auch niemanden zwingen, obwohl das wohl die beste Anlaufstelle dafür ist. Warscheinlich müsste man den Spielern etwas bieten, was man woanders nicht bekommt. Was genau das sein könnte, keine Ahnung. Wenn sich das einmal etabliert sehe ich da kein Problem mehr.

      • Weiß nicht, als erstes müssten die Leute einfach immer auf SmashLabs verweisen, dann wäre es wesentlich einfacher. Natürlich gibt es noch den ein oder anderen guten Server, wo man Matches finden kann. Aber du hast auch Recht, mit dem was du sagst. Man müsste evtl. noch größer zeigen, dass man die beste Anlaufstelle ist!