Beiträge von ExarKun_

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. Ultimate und Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!

    Hallöle!


    Da ist man jetzt schon seit Monaten angemeldet, aber lurkt nur die ganze Zeit rum und schreibt hier und da mal was.... Ne ne ne, das sollte mal geändert werden. Oder zumindest mal "Hallo" gesagt werden.


    Besonders da mich in letzter Zeit es immer mehr reizt meinen Ganondorf zu verbessern, kann es ja nicht schaden, sich hier ein wenig intensiver umzusehen als nur Threads zu lesen. :D


    Zu meiner Person:
    Fanart-Zeichner, Tabletop-Fan und seit dem SNES (teilweise noch NES) Nintendo-fan, auch wenn ich den DS und den Großteil der Wii ausgelassen habe. Die blöde "Videospiele sind zu teuer"-Phase halt.:P


    Insofern Smasher seit der ersten Stunde, auch wenn der Competetive-Gedanke erst beim vierten Teil gezündet hat.


    Joah, man sieht sich. o/

    Hallöle!


    Immer wieder kommt zwischen meinem Sparring-partner und mir die Diskussion darüber auf... sollte man den Ganon-cide machen? Ist es unbeabsichtigt gewesen, dass nur Ganondorf's Suicide nicht generft wurde, aber Bowser's schon?


    Ich persönlich halte es so:
    Ich springe nicht extra raus aus der Stage um den Ganoncide zu machen, aber wenn ich mit Side-B gut an die Kante kommen würde/ der Gegner die Stage verlässt um zu spiken, dann habe ich keine Probleme damit, sondern benutze es sogar gern.


    Ganondorf hat meines Erachtens schon einige Probleme, insofern meine ich, alle seine Vorteile/Werkzeuge nutzen zu dürfen. Selbst ohne dass man dauernd Ganon-cided, ist ja allein die Option eine Abschreckung für den Gegner die Stage zu verlassen, was ja nur positiv ist.
    (und wenn sie lieber an die Kante gehen,gibts ja immer noch den Up-tilt. °L°)


    Was ist da eure Meining, liebe Ganondorf-spieler? Wie handhabt ihr es?

    Du musst unterscheiden bei den Eingaben. Luma ist an die Steuerung des Spielers gebunden. Ein Druck des B-Knopfes sorgt bei sowohl Rosalina als auch Luma für das selbe Ergebnis, etc. (Grobes Beispiel)


    Die Ice Climbers jedoch waren unabhängig. Ein Partner war komplett gesteuert vom Computer und hat den kontrollierten Charakter nur imitiert. Anstatt einem einfach verbesserten Projektil/Objekt (wie es z.b auch die Pikmin sind), hatte man einen extra CPU-Spieler dabei. Nun stell dir vor, was beim 3DS passieren würde, wenn im 4er Smash alle Ice climbers nehmen. Tada, 8-player Smash und riesige Auslastung. (Und normal Sm4sh treibt den 3DS schon an alle Grenzen, siehe Ladezeiten und dass er während dem Spiel fast alle bis auf die notwendigsten Programme schließt)


    Ich kann es unter dem Aspekt verstehen, dass man sie gerne wieder dabei gehabt hätte, zwecks Nostalgie und weil sie auch schon fast Veteranen waren. Auch wirkt es für mich ein wenig seltsam (Fair!,aber seltsam), dass das Roster beider Konsolen unbedingt gleich sein muss, wenn man doch nicht miteinander spielen kann. Aber gut, in dem Falle hielt man es wohl für fairer, sie rauszunehmen.

    Ach, gebt mir einfach eine DLC-Stage mit Hades als Stage Hazard, bei dem man dann "Hades's Guidance" zu jedem Charakter als Taunt machen kann und ich bin glücklich.:D


    DLC-Charaktere vermisse ich jetzt nicht soo, ich komm ja eh nicht dazu die bisheren Charaktere so oft und gut zu spielen, wie sie es eigentlich verdienen.
    ((Außer natürlich Woingenau als Charakter. >w< Just Counter everything.:'D ))