Stage-Hazards können endlich ausgeschaltet werden

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!
  • Nairo bestätigt es hier:

    - Stage Hazards können ausgeschaltet werden!


    Das war schon im Invitational zu sehen, als das Great Plateau nicht zerstört wurde und keine Pokemon auf Saffron City zu sehen waren. Stage-Transformationen scheinen davon aber nicht beeinflusst zu sein, so hat sich das Layout von TaC während des Kampfes geändert und auch Prisma-Tower nahm mehrere verschiedene Layouts an.


    Trotzdem eine richtig gute Änderung im Hinblick auf die Stageauswahl in Turnieren, die ja in Sm4sh nicht allzu groß war...

  • Finde ich sehr, sehr gut, aber wie Kunai sagte: Hoffentlich nicht zu viele Stages auf Turnieren, Aber es gibt dann eben ne vielfallt.

    Hoffe btw, dass man rage auch abschalten kann

  • Viele Stages und viele Charaktere, vielleicht sehen wir endlich nicht nur immer dieselbe Stage mit den selben Chars in den Top 8.

  • Bestes Feature aller Zeiten. Wir können uns auf 70 Charaktere und 50 legale Stages freuen. Viel Spaß beim matchups lernen!

  • Wahrscheinlich die Neuerung über die ich mich am meisten freue. Besonders weil Sakurai so viele Stages zurück bringen will!

  • Es sollen ja auch ein paar DLC Charaktere auftauchen. 2 bis 3 Stück vielleicht. Das wird ein Spaß mit den Match ups haha.

  • Ich vermute mal er hat gerundet

    Genau. 65 sind schon da wobei die Echo Charaktere meine ich nicht einzeln gezählt werden. Ein paar Newcomer erwarte ich schon noch. Sind noch 6 Monate bis Release wäre schade wenn gar keiner mehr kommt.


    Aber bisschen Off-topic sorry. Worauf ich hinaus will war ja einfach dass es wahrscheinlich sehr viele Stages geben wird die zumindest CP Material sind und wir durch die hohe Anzahl an Charakteren echt Spaß mit dem Ruleset haben werden. Ich sehe schon Stage striking aus 13 Stages und 4 bans pro counterpick 😂


    Und trotzdem solange es tatsächlich mehr Vielfalt bietet freue ich mich.

  • Gefahren auf den Kampfbühnen gehören für mich zu Super Smash Bros., ebenso wie die Items von anderen Kampfspielen unterscheidet. Etwas anderes wollte Smash nicht sein.

  • Gefahren auf den Kampfbühnen gehören für mich zu Super Smash Bros., ebenso wie die Items von anderen Kampfspielen unterscheidet. Etwas anderes wollte Smash nicht sein.


    Wenn es etwas anderes nicht sein wollte würde es kein Item-Off, Stage-Hazard-Off, Omega Modus, etc. nicht geben

  • Gefahren auf den Kampfbühnen gehören für mich zu Super Smash Bros., ebenso wie die Items von anderen Kampfspielen unterscheidet. Etwas anderes wollte Smash nicht sein.

    Ich denke schon, dass man mit der Entwicklung gehen muss. Das Geile an Smash ist ja, dass man es spielen kann wie man will und es ist trotzdem geil. Weiß also nicht, wieso man einer Seite jetzt einen Strich durch die Rechnung machen muss, wenn beides ohne Probleme vereinbar ist.


    Gerade diese Flexibilität ist es doch, was Smash so ultra geil macht. Auch auf competitive Turnieren wird nach dem Turnier der Fun Mode eingeschaltet und einfach mit Items und Stages gespielt, was meist sehr unterhaltsam ist.

  • Ich freue mich auf die von Spielern kreierten Challenges, ich weiß noch als wir auf Agon mit Ganondorf auf Pacland überleben mussten :D