Welche Mechaniken aus Vorgängern wollt ihr (nicht) zurück?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!

    • Welche Mechaniken aus Vorgängern wollt ihr (nicht) zurück?

      Wie der Titel schon sagt, welche Mechaniken wollt ihr beim neuen Smash sehen bzw nicht mehr sehen?

      Um erstmal die obvs Kommentare zu erwähnen, Tripping will niemand zurück :P


      Ich würde mir wünschen wenn man wieder graben könnte ohne irgendwie paar Sekunden warten zu müssen, chaingrabs kann man bestimmt auch anders unterbinden. Die Smash4 Mechanik hat finde ich den Spielfluss etwas gestört.

      Bei Grabarmor bin ich mir nicht sicher, irgendwie wars spaßiger wenn man nach dem Grab nicht nochmal nachträglich rausgerissen wird.

      Ich finde es außerdem schade, dass Charaktere nicht mehr gleiten können, ich denke bei den meisten Chars ist die Recovery ohnehin so gut, dass es egal ist ob sie nun gleiten oder nicht. Das war jedenfalls auch eine Mechanik, die dem Spieler mehr Freiheit und Spaß bot. (ich dachte zu Smash4 wollte Sakurai jedem Charakter mehr Power verleihen, damit das Spiel mehr Spaß macht)

      Rageeffekt gehört aus meiner Sicht entfernt. Das Spiel kann viel zu leicht nochmal rumgerissen werden und führt zu unverdienten Siegen, außerdem falls das Spiel wirklich diesmal auns competetive Spiel angepasst wird, hat das da nichts zu suchen.

      Die Edgemechanik von Smash 4 fand ich eigentlich relativ gut.
    • Wavedash und -land.
      Make skill happen again.

      Damit verbunden natuerlich auch den Melee-Air dodge.
      Tripping und Rage koennen bleiben wo der Pfeffer waechst
      aber ich faende eine (verbesserte; lies punishbarere) Version der Sm4sh-ledge mechanics sehr nice.

      Und natuerlich: Combos! (man darf ja nochmal traeumen)

      戦いの中に答えはある!
    • Majime schrieb:

      Tripping und Rage koennen bleiben wo der Pfeffer waechst

      Majime schrieb:

      Und natuerlich: Combos! (man darf ja nochmal traeumen)

      Die beiden Aspekte zusammen kann ich selber nie so ganz nachvollziehen, weil die Rage Mechanik das gesamte Combo-Game in Smash 4 erst interessant gemacht hat. Rage wurde meiner Meinung nach in Smash 4 nur nicht optimal umgesetzt, aber finde den Grundgedanken weiterhin gut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jubei's Katze ()

    • Aura suckt schon hart balls in Smash 4. Bekomm depressionen, wenn ich jemanden bei 40 killen kann aber meine low (aura) percent combos + resets über die gesamte stage und das halbe moveset hinweg nur 10 prozent machen. Fox is da imo viel geiler.
      Auf der anderen Seite bin ich auch zufrieden mit dem Char insofern, dass ich ihn einfach spielen kann. Also soll's mir wurscht sein. Wenn aber was verbessert werden würde am design, dann nur her damit.



      Find rage zwar auch nicht so quuhl, aber Leute werden richtig gehypt, wenn ein DK 150 prozent gegen nen Cloud mit 40 hat und dann noch gewinnt oder Mario Sonic bei 0 coined oder ZSS einfach... da is. Hype is das was das spiel braucht also passt das eigentlich auch. Schade um den Spieler am anderen Hebel. Opfer müssen gebracht werden. Shine spark is ja auch schon recht cool imo.


      Die ledge mechanik find ich gut, gibt dem spiel zusätzliche tiefe. Und chars mit grottiger recovery werden dadurch gebufft (?)

      Mehr freiheit beim platform canceln wäre cool.


      Hitstun vielleicht nochmal erhöhen, soll ja einige Leute geben, die 64 mögen Oder m2 airdodge nicht punishen können. Letzteres ließe sich auch mit dem directional airdodge lösen, finde aber, dass der spamable airdodge chars ohne combobreaker gut tut. Desweiteren gibt's ja immernoch reads.



      Wollte eigentlich nur "Aura suckt" schreiben, aber jetzt isses doch mehr geworden, oh well. Idc
      Skill is when jank becomes a habit
      "波動はわれにあり" - ルカリオ


    • Rage und tripping dürfen gerne fernbleiben.

      Ansonsten wünsche ich mir auch hinsichtlich meines OP Chars, dem ich auch weiterhin treu bleiben werde, dass sich nicht jeder Charakter aus so ziemlich jeder Lage Offstage retten kann. :ugly:
      Ging mir irgendwie auf die Nüsse, dass auf einmal jeder Char eine gute bis sehr gute Rettung hatte.

      Ich kenne mich mit Brawl/Melee mechanics zwar nicht aus, bin aber ein Freund von anspruchsvollen Techniken, die die Differenz von guten und schlechten Spielern erhöht. Also immer her damit.
    • 1) rage weg
      2) dieser effekt wenn man gehitet wird und der screen kurz stehen bleibt weg ( nicht hitstun)
      3) shield recover vielll langsamer machen damit aggro sein belohnt wird moar shieldbreakss
      4) allgemein größere hitboxen
      5) melee airdodge ( wavedash wäre mir wayne)
      6) grab begrenzer weg
      7) ultimates ohne smashball sf4 like
      8) rollen nerf
      9) items stärker machen (bob omb gold Hammer)
      10) meteor cancels bei dairs wäre fein
      11) untechable tech techbar machen
      12) freundescodes wie in brawl anstatt 100x im menu zu clicken

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 12345 ()

    • Ikes Down Tilt soll wieder spiken! Als er das in Sm4sh nicht mehr tat und nur Peach und Link das irgendwie aber nicht so richtig machen konnten, war ich echt traurig. Bin deshalb bis heute salty...
      Bei nem Reset sollte man 5Mal locken können. So wird die Technik mehr angewendet und Techs umso wichtiger. Ach ja: keine Untechables mehr außer nach Footstools. Gilt aber nicht für Techs an der Stage