Brawl One XIV Siek (nähe Hamburg), 10:00 - 22:00 (10/32 Teilnehmern) (Samstag, 11. November 2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!

    Termin
    • Brawl One XIV Siek (nähe Hamburg), 10:00 - 22:00 (10/32 Teilnehmern) (Samstag, 11. November 2017)


      Letztes UPDATE (24.10.2017)
      - Thread erstelllt







      Vorwort

      Brawl One geht in die 14. Runde und es hat sich einiges geändert! Neben @Lonlon und @Pikachumain werden @WarlockKobra und ich die Organisation für Super Smash Bros. Wii U übernehmen.
      Um nicht lange um den heißen Brei herum zu reden, Brawl One findet nun in einer professionellen Location ( "The Garage von ELC Gaming ") statt und es stehen mindestens 6 Bildschirme für Smash zur Verfügung (mit Hilfe der Community werden es bestimmt mehr). Aktuell ist das Event auf 32 Smash Plätze limitiert, allerdings bei zu hohem Andrang ist es möglich, dass das Limit erhöht wird.

      Zusätzlich möchten wir den von ELC gesponserten Prizepool bekannt geben:
      Street Fighter V -> 300€
      TEKKEN 7 -> 200€
      Super Smash Brothers 4 -> 200€
      Marvel vs. Capcom: Infinite -> 50€





      Ankündigung
      Wir brauchen wie immer Bildschirme und generell Konsolen. Ich werde die nächsten Tage Nintendo kontaktieren wegen Preisen. Es wird sicherlich eine Gewinnaktion für Setup-Mitbringer drin sein. Schreibt, wer was an Setups Mitbringen kann, ich werde eine Liste führen und euch paar Tage vorher bescheid geben, ob euer Setup benötigt wird (Bildschirme werden immer benötigt).


      Grunddaten
      Datum & Schedule:
      11.11.2017 SA
      Einlass: 10 Uhr
      Bracket: 12-19 Uhr (keine Anmeldung mehr möglich)
      Finals: ab 19 Uhr


      Organisation:

      @Lonlon
      @Pikachumain
      @WarlockKobra
      @DNL


      Kontakt:
      email: dagusy@web.de
      Smashlabs PN: DNL Profil




      Die Anmeldung wird überwiegend im Voraus getätigt.
      (Es ist zwar möglich sich vor Ort anzumelden, allerdings ist es ungewiss, ob noch Platz vorhanden sein wird)

      Schritt 1: Bitte registiert euch bei der folgenden Seite toornament.com/tournaments/856539883605254144/information

      Schritt 2: Kauft hier das Ticket und ihr werdet freigeschaltet. eventbrite.com/e/brawlone-14-elc-gaming-tickets-39179622305



      Teilnehmer Pro Event 10 €
      Gästeticket 5 €

      Potverteilung wird an Top 3 oder Top 4 verteilt, das wird noch geregelt.




      Super Smash Bros. Wii U (Singles)
      Street Fighter V
      Tekken 7
      Marvel vs. Capcom Infite

      Stream:
      Die Tops aller Spiele werden auf dem Twitch Kanal von ELC Gaming übertragen. go.twitch.tv/ELCgamingTV




      Das Turnier findet in "The Garage von ELC Gaming " statt"welche eine 750m2 große Arena ist und ausgiebig Platz zum Smashen bietet.
      elcgaming.com/thegarage


      Essen:
      Es ist nicht erlaubt weder Essen noch Trinken mitzubringen. Beides wird es vor ort zukaufen geben. Es gibt eine "Speißezone" in der bitte gegessen und getrunken wird.


      Adresse:
      The Garage, Jacobsrade 71, 22927 Siek


      Anfahrt:
      Mit der Bahn: am besten mit der Regionalbahn bis Ahrensburg. Von dort aus werden wir einen Shuttle Bus zur Location einrichten (mehr Infos folgen)
      Oder mit der U1 bis nach Kiekut und dann einen c.a. 1,5km ~ 15 Minuten Fußweg, welcher von uns ausgeschildert wird.



      German Standard Ruleset

      Einstellungen
      Regeln / Rules: Versuche
      Versuche / Stock: 2
      Versuche und Zeit / Stock Time: 6 Minuten
      Personalisieren / Custom Fighters: Aus
      Handicap: Aus
      Fluganfälligkeit / Damage Ratio: 1.0
      Stage-Auswahl / Stage Choice: Frei
      Pausenfunktion / Pause Function: Ein (auf Verlangen "Aus")
      Schadensanzeige / Damage Display: Ein
      Items: Alle "Aus" und "Keine"



      Starter-Stages:
      Lylat-Patrouille / Lylat Cruise
      Lezte Station / Final Destination
      Schlachtfeld / Battlefield
      Smash-Stadt / Smashville
      Stadt & Großstadt / Town & City



      Counterpick-Stages:
      Ω Stages
      Dreamland 64



      Ω Stages die erlaubt sind:


      Suzaku Castle
      Willys Schloss / Willy's Castle


      Set Format:
      Zunächst alles best of 3 (kann sich ändern)



      Erstes Spiel:
      1. Die Spieler wählen ihre Charaktere (Double Blind Pick, falls gewünscht)
      2. Es wird bestimmt, wer mit der Stage-Striking-Prozedur anfängt.*
      3. Die Spieler beginnen mit der Stage-Striking-Prozedur. Die Anzahl an Strikes sind 1-2-1.
      4. Das erste Spiel wird gespielt
      ---
      Weitere Spiele:
      5. Der Gewinner darf nun einmalig eine Stage bannen.
      6. Der Verlierer verkündet seine Counterpick Stage.
      7. Der Gewinner wählt seinen Charakter.
      8. Der Verlierer wählt seinen Charakter.
      9. Das nächste Spiel wird gespielt.
      ---
      [Die Schritte 5-9 werden für alle restlichen Spiele des Sets wiederholt]


      *Hierbei starten beide Spieler ein Spiel mit Game & Watch und setzen jeweils einmal Urteil (Side-B)
      ein. Der mit der höheren Zahl fängt an. Statt der Game & Watch
      Methode kann eine beliebige andere zufällige Methode gewählt werden.
      Ps. Battlefield und Dreamland werden bei einem Strike beide gebannt.

      Allgemeine Spielregeln


      Double Blind Character Pick:
      Beide Spieler wählen ihren Charakter im Geheimen. Dazu wird einem
      Dritten der Charakter ins Ohr gesagt und nach der Auswahl bestätigt oder
      einer von beiden schreibt auf dem Handy/Papier seinen Charakter und
      zeigt das geschriebene Wort, nachdem der Gegenspieler einen Charakter
      gepickt hat.


      Starter Stages und Stage-Striking-Prozedur:
      Das erste Spiel eines Sets wird auf einer Starter Stage gespielt. Die erste Stage wird durch die Stage-Striking-Prozedur
      bestimmt. Der Spieler der anfängt streicht eine Stage. Der zweite
      Spieler streicht dann zwei weitere Stages. Der erste Spieler wählt dann
      eine Stage aus den übrigen zwei.


      Counterpick Stage:
      Nach einer Niederlage sucht sich der Spieler, welcher verloren hatte,
      die Stage für das nächste Spiel aus. Als Couterpickstage kann jede Stage
      aus dem Starter- und Counterpickliste gewählt werden. Bei der Wahl der
      Counterpickstage sind allerdings die „Stage Ban“ und die „Stage Clause“ Regeln zu beachten. Sollte man seine Counterpickstage versehentlich zuerst nennen, so kann der Gegner diese natürlich bannen.


      Stage Ban:
      Die Spieler haben die Möglichkeit nach ihrem ersten Sieg 1 Stage zu wählen, die der Gegner in diesem Set nicht als Counterpick auswählen darf. Die Stage Bans werden vor der Wahl der Counterpickstage laut verkündet.


      Stage Clause modified (auch Dave's Stupid Rule genannt):
      Der Spieler darf eine Stage auf der er das letzte mal gewonnen hat, nicht als Counterpickstage wählen.


      Omega Clause:
      Fällt eine Ω Stages unter „Stage Clause“ oder „Stage Ban“ gilt dies für alle Ω Stages.
      Letzte Station/Final Destination gilt als eine Ω Stage. Wird eine nicht-Ω Stage gebannt, wird auch ihre Ω-Version gebannt.



      Stage Agree:
      Wenn beide Spieler einverstanden sind, kann eine beliebige Stage aus dem
      Starter- oder Counterpickstages für das nächste Spiel verwendet werden,
      selbst wenn diese unter den "Stage Ban" und "Stage Clause" Regeln fallen. Auf Stages, die sich nicht in der Starter- oder Counterpickliste befinden, darf sich nicht geeinigt.


      Timeout / Tie (Gleichstand):
      Wenn die Zeit abläuft und kein Spieler in der Stockanzahl führt, gewinnt der Spieler der weniger % hat. Das Sudden Death wird nicht ausgespielt.
      Sollten beide Spieler, nach Ablauf der Zeit, dieselben % haben, oder beide Spieler verlieren gleichzeitig ihren letzten Stock, wird, anstatt des Sudden Deaths, ein Entscheidungsspiel von 1 Stock
      und 3 Minuten auf derselben Stage mit denselben Charakteren gespielt.
      Sollte es erneut zu einem Gleichstand kommen, so wird der Sieger durch
      das Sudden Death ermittelt.


      Mii Kämpfer / Mii Fighter:
      Mii Kämpfer ist erlaubt. Der Mii muss aus einem Gast Mii erstellt
      werden. Es gelten keine weiteren Einschränkungen. Es dürfen allerdings
      keine zwei äußerlich identischen Mii Fighter im selben Spiel gespielt
      werden.


      Start- und Home-Button Regel:
      Der Start- oder Home-Button darf während eines Spiels nicht gedrückt
      werden, es sei denn es liegt ein eindeutiger Grund vor. Dies bezieht
      sich auf Störung durch den Gegner, durch Dritte oder Ähnliches. Sollte
      der Start- oder Home-Button dennoch gedrückt werden, gibt der Spieler
      der den Knopf gedrückt hat seinen aktuellen Stock auf. Falls ein Gegenspieler durch das Drücken eines der Knöpfe einen Stock verliert, gibt derjenige der den Knopf gedrückt hat, stattdessen 2 Stocks auf. Bei Unstimmigkeiten wird ein Turnierorganisator zur Hilfe gerufen.


      Stalling:
      (Un)endlich lange Combos und Locks müssen enden sobald der Damage
      Counter des Gegners 300% erreicht. Glitches und Positionen in denen der
      Spieler realistisch nicht angreifbar ist, sind ebenfalls verboten. Das
      absichtliche Nicht-Spielen eines Spiels, indem beide Spieler die Zeit
      laufen lassen, ohne zu Kämpfen, zählt auch als Stalling.


      Coaching Regel:
      Es ist einmalig im Set für 1 Minute erlaubt während eines Spiels, mit den Spielern zu kommunizieren.


      Verantwortlichkeit der Spieler:
      Die Spieler sind dafür verantwortlich, dass sie eigenständig ihr Set
      austragen können. Bei Uneinigkeiten, wie z.B Platzwahl und Portwahl,
      starten beide Spieler ein Spiel mit Game & Watch und setzen jeweils
      einmal Urteil (Side-B)
      ein. Der mit der höheren Zahl darf entscheiden. Statt dieser Methode
      können sich die Spieler auf eine beliebige andere zufällige
      Methode einigen.











      Setups

      1. DNL (Bildschirm + Konsole)
      2.
      3.
      4.
      5.
      6.
      7.
      8.
      9....



    • Das Ding ist, dieses Brawl One ist ein Versuch und man wird aus der Resonanz sehen, ob es in der Form weiter geführt wird. Man möchte schauen, ob das brawl one esports fähig ist. Also kann sein, dass es einmalig bleibt mit der location und dem pot. Wäre schade für zukünftige Events wenn die Resonanz schlecht ausfällt.
    • So liebe Community, besonders die Menschen aus dem Norden.
      Ich habe ein Anliegen an euch, ich möchte euch warnen, das wird ein längerer Text, weil ich komplett transparent arbeiten möchte.

      Wie ihr wisst steht demnächst das Brawl One vor der Tür (weshalb auch dieser Thread existiert) und ich habe kurzfristig zugesagt zu helfen. Mein Beweggrund war, dass ich gesehen habe, dass Brawl One gerade dabei ist in die richtige Richtung zu gehen. Somit habe ich zugesagt und habe mich auf ein kleines 32 Mann Turnier eingestellt.
      Es fällt mir gerade schwer die richtigen Worte für die aktuelle Situation zu finden, ohne einen falschen Eindruck zu hinterlassen (ist mir nämlich direkt Chat aufgefallen).



      Ich zeig euch mal paar Bilder zu ELC Gaming:



      Das ist von Gestern:

      Vielleicht habt ihr den Truck schonmal wo anders gesehen:

      Dieser Truck wird für den Livestream zur Bühne gemacht

      Der Boxring wird für die Smasher bereit gestellt:


      Es wird einen Livestream bereich geben

      Die Kameras werden wie man es aus Fernsehstudios kennt an der decke fliegen.
      Ein Cateringbus wird gemietet usw.

      Das alles hab ich gestern gesehen, es war zwar noch nicht so hübsch hergerichtet, aber noch ist etwas Zeit.


      Jetzt die Problematik mit dem Datum. Ich habe ihm klar und deutlich gemacht, dass wir schon andere Events im Norden haben und das alles kacke ist. Er hat sich an dieser stelle dann darauf bezogen, dass wir doch eine starke Community sind. Sein Lösungsansatz war es dann, dass die Events alle an einem Ort stattfinden sollen, immerhin sollen wir nicht gegeneinander arbeiten, sondern zusammen arbeiten. Und er hat Recht. Natürlich war Brawl One in der Hinsicht eher kontraproduktiv mit dem Datum, das ist mir bewusst. Aber Fakt ist, dass die größte Basis (der hohe Pot, die vielen anderen Communitys, die ganze Technik und das viele Geld) halt hier sind.

      So, sein Angebot war es, "ok dann organisieren wir für die Teilnehmer Busse fahren sie von den Events zu uns und später wieder zurück. Die TOs können ihr Event dann eine Woche später machen" (so war sein Wortlaut). Ich war natürlich erstmal überfordert mit der Situaion. Betreffende Events sind VR Smash und PPM. Ich selbst wollte keine TOs umgehen und musste direkt an Kuber denken. Es ist der Start seiner Turnierreihe und ich habe im Thread nachgeforscht wie weit das Turnier schon ist und mir war klar, ich werde ihm und seinen Teilnehmern dieses Angebot nicht stellen, weil ich selbst sehe wieviel Arbeit bereits da drin steckt. So an dieser Stelle möchte ich nochmal ein Statement abgeben, weil ich im DDDP chat VR Smash als "unbedeutendes" Turnier betitelt habe. Ich verstehe, dass es falsch verstanden werden kann, aber ich nehme kein Blatt vor den Mund. Ich möchte bitte, dass man den Kontext betrachtet. Natürlich hat das Turnier eine gewisse Bedeutung, für Kuber ist es sein erstes Event. Ich möchte aber, dass man über den Tellerrand guckt. Es wird vermutlich keine großen Auswirkungen haben auf die Esports Szene. Ich hätte genauso sagen können, dass SUU unbedeutend ist (meine Turnierreihe, die mir selbst viel bedeutet). Ich wollte, dass man es objektiv betrachtet diese Aussage. Ich wollte damit niemanden persönlich angreifen, und die die sich angegriffen fühlen, bei denen will ich mich entschuldigen.

      So kommen wir zum nächsten Event, ich habe Lucy angeschrieben und da wir uns unterstützen, kam eine Kooperation zur Stande. Somit sollen alle PPM Teilnehmer und die, die es noch vor haben mit dem Bus (gratis) zu uns gefahren werden. Dh jeder PPM Teilnehmer wird die Chance haben auf den 200 Euro Pot, wichtig ist, dass wir über 20 Leute von PPM haben. Ihr werdet am Ende des Tages wieder nach Berlin gefahren. Wir müssten eine Regelung demnächst finden, wie wir das machen. Am besten sammeln wir zunächst eine Liste der PPM Teilnehmer, ich bitte da um Hilfe von @Serenity .Ich selbst muss noch klären wie das alles nun ablaufen wird.

      So wieso ist mir das alles so wichtig? Zunächst, ich werde außer vermutlich eine Mahlzeit nichts dafür bekommen. Es ist weder mein Event, noch profitiere ich groß davon. Ich kann mich höchstens am Ende damit schmücken, dass ich die Smash Community an meiner Seite habe (oder auch nicht) und gut dastehen. Mein Antrieb ist es zu zeigen, dass wir eine starke Community sind, dass wir förderfähig sind. Das größere Firmen uns sehen. Dass wir vielleicht auch solche Turniere wie in Amerika irgendwann mal haben. Mein Antrieb ist es schlicht weg die Community voranzubringen.

      Ich hoffe ich konnte euch meine Beweggründe bisschen rüberbringen
    • ich will bitte hier keine Beurteilung zu irgendwem hören, nicht dass es als Rufschädigung gilt, ansonsten muss ich meinen Post löschen bzw bearbeiten, vll werde ich es auch die nächsten Tage aus Selbstschutz einfach machen. Ich glaube viele wissen auch nicht wieviel Arbeit die Smash Com hat und sich macht. Außenstehende können es leider nicht bewerten. Aber das ist dann so, ich glaube wenn wir zu einem Gamescom Chef oder sonst wen gehen würden, wäre das nicht anders. Im Endeffekt wollen wir doch alle irgendwie unsere Community voranbringen, jeder auf seine Art.
    • Nehme es niemandem böse, wenn er/sie lieber zu Brawl One fährt - allerdings denke ich, dass es wohl dienlicher wäre mehr "Topspieler" heranzukarren. Mein Event ist hauptsächlich dafür da, Neulinge in die Szene zu bringen und die Virtualounge zu unterstützen (ich habe keinen finanziellen Verlust zu fürchten).

      Sieht schon geil aus, was da bei euch so geht. Also sieht zu, dass es voll wird.