European Standard Ruleset 2017 Diskussionsthread

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!
  • Wir diskutieren immer und immer wieder das Ruleset, weil sich dieselben 20-40 Personen nicht mit dem neuen Ruleset anfreunden können, während der Großteil der Topspieler hier, die das Ruleset am meisten verwenden müssen, und auch der restlichen Com jedes Mal sich beschweren, dass das Ruleset einfach international angepasst werden soll an das US Ruleset.
    Dann kommt wieder, dass es wohl bald ein neues tolles Ruleset gibt, man NICHTS darüber hört 2 Monate, NICHTS gefragt wird über seine Gedanken, was dank Twitter übertrieben leicht sein sollte.


    Die Leute, die das Ruleset geschrieben haben drüben sprechen sicherlich auch mit den Topspielern drüber und denken mehr drüber nach als wir die Zeit hätten. Wieso siehst du, als wichtigster Teil vom Ruleset in DE, Yika, es nicht endlich ein, dass die Com nicht will, was uns angeboten wird, sondern nur das US Ruleset will und dann glücklich ist?


    Lasst uns einfach alles global machen. Damit vor allem die TOs an dieser Stelle gemeint. Kunai, Lucy, TaDavid, DonTobi und alle die sonst noch Turniere machen. Ist eh "nur" recommended, nicht gezwungen, also kann man es ja getrost teils ignorieren.

  • Bin ganz klar dagegen das wir die Counterpick Stages/Char miteinander verbinden. Den Vorteil den man dadurch hat, den Char als letztes zu bestimmen, ist Vorteil genug.


    Ich bin der Meinung wir sollten das US Ruleset übernehmen. Die Unification von BF/DL scheint wohl Übersee zu funktionieren und ich bekomme jetzt so wirklich keine Beschwerden mit was das betrifft? Und wenn laut @Serenity das Mii Ruleset angefochten wird, wird sich evtl. ein weiteres Argument auflösen, das US Ruleset nicht zu übernehmen?

  • Nein, will Amiruleset. Den Ausländer interessiert es nicht was wir hier in Europa für Regeln haben - EU ist für viele eh uninteressant, so steigern wir uns nur in eine Außenseiterrolle rein.

  • momentanes umebura fat (jp major) ruleset ist




    Starter:
    - FD
    - BF
    - SV
    - TaC
    - Lylat


    Counterpick:
    Dreamland
    Omegas (Midgar, Suzaku Castle, Wiley Base)


    1 Ban, Battlefield Ban = Dreamland64 Ban



    • RPS Gewinner sucht entweder den Port aus oder darf zuerst striken
    • Bei Sudden Death mit derselben Stockzahl und %Zahl wird 1 Stock 2 Minute Decider gespielt
    • 30 Sekunden Coaching zwischen Games, aber erst nach Game 1
    • Staff Wii U am Tisch zum Desyncen von Pro Controllern, wo beim Reporten der Ergebnisse gleich der Pro Controller weggesynct wird ( -> kein Wireless Ban)
    • Pause = Stock Loss
    • Game beenden (Per Home Menü oder Power Button) = Round Loss für den Schuldigen
    • Wenn der Schuldige am Set nicht beteiligt ist dann wird das Game bestmöglich resumed

    Source:
    http://piosuma.blog.jp/archives/69579130.html


    Dürfte 1 zu 1 das US Ruleset sein außer wireless regel.
    Übrigens hatten die früher mit 3 Startern + TaC/DL64 counterpick gespielt und Pools Bo1. Aber das ist lange her.

  • In Berlin wird auch mit bf=dl gespielt und da beschwert sich auch keiner.


    Europa ist inzwischen auch eh nicht mehr für 3stocks oder so bekannt sondern weil wir Mii XXXX haben was auch gut so ist. Finde auch wir sollten das USA Ruleset übernehmen und nur mii auf gastmii XXXX lassen.

  • Weil wir der Szene schaden wenn wir das Europäische Ruleset nicht benutzen und wir so den vereinten Geist von Europa nicht demonstrieren.


    Ironie off, ich finde das amerikanische Ruleset zu benutzen würde sich positiv auf die deutsche Community auswirken, da es anscheinend das ist, was viele hier wollen. Man kann allerdings damit rechnen das es von manchen Europäern sehr negativ aufgefasst wird, weil es ja jetzt ein europäisches Ruleset gibt, welches ja genutzt werden soll.
    Was ich schade finde sind die Argumente, das wir es ja nie ausprobiert hätten, wobei wir DL != BF jahrelang gespielt haben. Viel trauriger finde ich noch dann, dass das Amerikanische Ruleset von genau denen nie ausprobiert wurde, die uns das vorwerfen???? :thumbdown:
    Das einzige, was ich beim US Ruleset wirklich blöd finde, ist Mii 1111, was aber seit geraumer Zeit auch schon bei den Amis diskutiert wird und mit Sicherheit für das nächste Ruleset neu aufgerollt wird. Das ist für mich gut genug.
    Was man auch machen könnte und eine gute Lösung wäre, wäre DL zu bannen.
    Dann würden wir uns allerdings wieder vom US Ruleset entfernen + DL bannen und nicht Lylat.. Ich weiß ja nicht.
    Edit.
    US Ruleset übernehmen wäre damit meine Lieblingslösung.

  • Weil wir der Szene schaden wenn wir das Europäische Ruleset nicht benutzen und wir so den vereinten Geist von Europa nicht demonstrieren.

    Richtig gut wie du mich instant getriggert hast xD
    Aber war ja zum Glück nich ernst.


    Ami Ruleset!!!!!!!

  • Gewinnt heutzutage derjenige der am meisten weint?


    Alle wollen also ami Ruleset nur mit Miis wie wir sie spielen. Ergo wollen alle DL=BF und Miis normal. Gibts sonst noch nen nennenswerten unterschied? Das ist die gleiche Diskussion nur unter anderem "Namen"
    .

  • Alle wollen also ami Ruleset nur mit Miis wie wir sie spielen. Ergo wollen alle DL=BF und Miis normal. Gibts sonst noch nen nennenswerten unterschied? Das ist die gleiche Diskussion nur unter anderem "Namen"
    .

    Stimmt halt schon nicht.
    Das mit dem "Alle", mein ich.
    Mir fällt mindestens einer außer Narayan ein, der Mii Specials nicht einschränken möchte.
    Wenn Du einfach so "Alle" sagst, dann machst du dich in dem Fall nicht wirklich besser als die, die du kritisierst.


    Edit:
    Ups. Ich hab nicht richtig gelesen.
    Aber das steht dann immer noch, es gibt sicher Leute, die was gegen Mii Specials haben. Da sollte man nicht einfach so drüberwischen und "alle wollen xyz" sagen.

  • Versteh mich nicht falsch miis mit allen specials sollten legal bleiben. Ich sehe eig keinen Grund sie zu bannen, außer das "Leute" meckern:" HÄÄÄ ich will dann auch palu mit specials xdddd". Miis jz einzuschränken wäre ein völlig falscher weg. Du kannst Ihnen Ihren Main nicht einfach wegnehmen. Außerdem sind Miis selbst mit specials sehr mittelmäßig.
    Das einzige was ich hier kritiisiere ist, dass das Thema BF=DL entschieden wurde. Jetzt heißt es aber wir wollen doch lieber das Ami Ruleset, aber lasst Miis legal. Das ist nichts anderes als das Thema BF und DL zu trennen nur nennt man jz einen anderen Grund. Auch als Grund nennen "einheitliches Ruleset" aber dann eine Ausnahme machen ist so Inkonsequent. Es ist halt einfach nichts anderes als das was schon entschieden wurde. Wenn ihr das Ami Ruleset wollt, dann 1 zu 1 ansonsten macht die ganze Diskussion absolut keinen Sinn. Wenn Miis in den USA mit special moves legal werden, dann können wir gerne darüber sprechen.
    Ps: Bitte kommt nicht mit dem Argument, dass eh nur 3 Leute Miis spielen, diese 3 sind mehr als Grund genug.

  • Gibt es eigentlich irgendwelche Regeln bezüglich eines auf einer “falschen“ (z.B. durch Stage Clause gebannten) Stage gestarteten Matches?


    Soll es einfach abgebrochen werden? Und wenn ja, soll der Stand von vor dem Abbruch auf der neuen Stage rekonstruiert werden?