Sonic Forces & Sonic Mania

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!
  • Hiho, ich hab das heute gekauft und durchgespielt.


    Hab seit 1 daran gesessen und bin um 8 damit fertig geworden(keine 100%, aber ich hab schon möglichst versucht viel mitgehen zu lassen und viele S Ranks zu bekommen).
    Folgendes ist mir aufgefallen:
    Nicht in jedem Level ist einfach einen S Rank zu bekommen. Stirbt man einmal, darf man das Level entweder speedrunnen oder muss von vorne anfangen.


    mMn wird es dem Namen Sonic Generations 2 gerecht und das finde ich auch gut so.
    Steuerung war nicht so schlecht wie zuletzt vermutet(außer bei Classic Sonic, auch wenn ich dazu sagen muss, dass ich später ein Gefühl entwickelt habe ihn steuern zu können) und war schon tight, ähnlich wie bei Generations.


    Wie dem auch sei:


    Ich versuche jetzt etwas ausführlicher zu werden bezüglich den einzelnen spielbaren Charakteren, Stages und Musik.


    Classic:
    Von all den Charakteren, hat mir Classic Sonic am wenigsten gefallen. Er hat sich träge spielen gelassen, auch wenn er dem Sonic Mania Sonic gleicht. Er hatte komisches Momentum, war an Stellen, wo er hätte schnell rennen müssen zu langsamen und in den Momenten, wo er das ganze Momentum hätte mitnehmen müssen(Slopes etc.) hat er dies nicht gemacht.
    Schade drum, denn ich mochte die Level von Classic wirklich sehr. :)
    Die Musik hat zu Classic gepasst, denn die Musik war den Genesis Spielen nachempfunden und das hat mir einen dezenten Nostalgieflash gegeben


    (Alles im Allem: mit Vorsicht zu genießen).


    Avatar:
    Um es euch vorweg zu nehmen, der OC hat mich, bis auf die Musik, vollends überzeugt und bin froh darüber, dass sie sich getraut haben diesen Schritt zu wagen.
    Ein guter Mix aus 2-2,5-3-D Seuenzen, mit gutem Leveldesign, wie ich finde(komme später bei Sonic darauf zu sprechen).
    Er hat sich gut spielen gelassen und ich find's gut, dass die verschiedenen Arten verschieden Fähigkeiten mit sich bringen. Worth testing! :p


    Modern:
    Sonic at its core!
    Klasse Soundtrack, optisch schöne Stages, gutes Spielgefühl.
    Großer Kritikpunkt meinerseits: das Leveldesign(SPOILER: am Beispiel Mystic Jungle oder Eggman Empire)
    Ich will euch den Moment beschreiben, wo ihr einfach nur eine Taste gedrückt halten braucht um über 50% des Levels(Eggmans Empire) literally zu überspringen, weil Sonic ein krass gutes Momentum hat(aus Generations bekannt) oder einfach durchlaufen könnt.
    Das darf doch nicht wahr sein :(




    Mehr gibt's morgen.
    Werd morgen auch das meiste korrigieren, weil ich das übers Handy geschrieben hab.
    Tut mir Leid für den nicht flüssigen Sprachgebrauch ^^"

  • Hab ich schon mitbekommen.Naja, Episode Shadow macht wohl irgendwas richtig, bis auf das 2. Level, was ja das schlimmste Sonic Level seit langem ist. Naja, was soll's.


    Finde die "Aqua Road" kopie auch blöd, vorallem wenn man Rang S und die 3 collectables einsammeln will xD
    Aber die anderen beiden level sind top und stellt mir die frage, wieso die meisten Level im Standart game nicht so fordernd sein können.

  • Gibt neue Infos zu Sonic Mania.


    Das Spiel soll im Sommer eine Retail Fassung bekommen mit Holo Cover.


    Außerdem bekommt das Spiel ein Update spendiert:


    - Mighty the Armadillo und Ray the Flying Squirrel als neue spielbare Charaktere
    - Der "Encore" Modus der etwas die Level und andere Dinge ändert.
    - Und der Mulltiplayer wird auf bis zu 4 Spieler angehoben.



    Die Retail Version soll 30 € kosten, für digitale Käufer ist der Preis des Updates unbekannt



    Übrigens soll noch eine Miniserie aus 5 Folgen auf Youtube demnächst erscheinen (ich hype das irgendwie voll)






    Quelle: https://www.polygon.com/2018/3…ew-characters-encore-mode