#Freemiis Movement in der USA

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. Ultimate und Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!
  • Chibo hat eine große #FreeMiis Bewegung angefangen. Wir versuchen zwar schon seit Monaten in der USA für Miis mit Moves zu kämpfen, aber die TO's und einflussreichend Personen an der Macht. (D1, Bear, MrWizard) sind anti free Mii, aber haben den größten Einfluss.
    Die Bewegung soll den Ziel haben diesen Leuten zu zeigen, dass die Leute das wirklich wollen. Sämtliche Umfragen auf verschiedensten Seiten der letzten 1 1/2 Jahre haben ergeben, dass die Mehrheit Mii's mit allen Moves haben möchte, da die Argumente dafür nicht zu verleugnen sind.


    https://www.reddit.com/r/smash…rd_presents_freemiis_our/


    Daher möchte ich jeden der deutschen Community darum bitten, etwas für diese Bewegung zutun und diesen Reddit Post zu upvoten und evtl auf Twitter einen #freemiis Post zu verfassen oder #freemiis Posts zu retweeten und zu liken (wie z.B hier: https://twitter.com/Yikarur ) damit die TO's an der Macht in der USA merken, dass es den Leuten ernst ist und sie nicht einfach ihre Meinung in internationale Rulesets pressen können, obwohl die Mehrheit nicht zustimmt.


    Ich danke euch :)

  • Wie wäre es hiermit?:


    Ihr stimmt Yika zu? ---> tut was er sagt


    Ihr stimmt Yika nicht zu? ---> schließt den Thread




    Es bringt keinem was wenn jetzt hier jeder Anti-Mii Typ kommt und sich outet. Interessieren tut es auch keinen~


    Diskussionsthreads zu dem Thema gab es auch schon mehr als genug. Wir brauchen keine weitere Krausselfahrt.

  • Ich finde es sollte jeder frei seine Meinung äußern können, egal ob man für oder gegen die Miis ist. Darf ja jeder seine Meinung zu der #freemiis Bewegung haben.


    Btw wäre es super, wenn Offtopic Beiträge vermieden werden könnten ;)

  • Man kanns ja mal versuchen, allerdings verstehe ich die Pointe der Mii Mainer nicht.
    Ihr bettelt ja quasi darum, eure customs zu bekommen und wenn ihr sie nicht kriegt, spielt ihr den Char nicht, weil der dadurch ja so viel schlechter wird. Wenn ihr den Char an sich mögt, dann spielt ihn so wie er ist, da gibt es auch keine "Probleme". Immerhin spielen andere Chars auch mit 1111, da ändern auch noch so wichtige Merkmale, wie z.B. dass man den Mii ja schon erstellen muss nichts DDDD:
    Kann man gleich den Char wechseln wenn man keinen Bock auf nen Low Tier hat.
    Da aber sowieso kaum welche den Char spielen ists mir egal, und egal ist eben weder pro noch contra.

  • Man kanns ja mal versuchen, allerdings verstehe ich die Pointe der Mii Mainer nicht.
    Ihr bettelt ja quasi darum, eure customs zu bekommen und wenn ihr sie nicht kriegt, spielt ihr den Char nicht, weil der dadurch ja so viel schlechter wird. Wenn ihr den Char an sich mögt, dann spielt ihn so wie er ist, da gibt es auch keine "Probleme". Immerhin spielen andere Chars auch mit 1111, da ändern auch noch so wichtige Merkmale, wie z.B. dass man den Mii ja schon erstellen muss nichts DDDD:
    Kann man gleich den Char wechseln wenn man keinen Bock auf nen Low Tier hat.
    Da aber sowieso kaum welche den Char spielen ists mir egal, und egal ist eben weder pro noch contra.

    Erst das Google Doc nicht durchlesen, dann die Forderungen der Mii Spieler in Frage stellen und dann sagen dass es einem ja eigentlich doch egal ist.
    Good Job.

  • Es ist wie bei Delfino und Castle Siege. Es gibt ein paar Leute die diese Stages picken, genau so wie es ein paar Leute gibt die Mii Brawler spielen. Aber sowohl die beiden Stages als auch fully-customized Mii stoßen innerhalb der Community einfach auf zu viel Gegenwind und selbst wenn die ganzen Mii Spieler ihren Willen durchdrücken erzeugt das höchstens noch mehr Reibung. Man sollte einfach ein Stück weit akzeptieren dass die Mehrheit gegen fully-customized Miis ist und sich das niemals etablieren wird, genau so wie es Delfino und CS nicht taten. Ich find's wichtiger, dass man sich auf eine Regelung einigt die die Mehrheit akzeptiert, als dass 3 Leute irgendwelche Sonderregelungen für ihren Charakter durchdrücken wollen. Ich werd den Post auf Reddit daher nicht upvoten.

  • An der Reaktion der Community, auf Twitter, Reddit und auch hier, sieht man, dass das Dokument nicht gelesen worden ist.
    Und zwar von beiden Seiten, auch von Mii-Supportern.
    Denen lass ich kurz noch folgendes Zitat aus der Doc da:


    Zitat

    Stay Positive


    Keep your eye on the goal, and set an example for your peers. Don’t trash anti-Mii supporters. Don’t get down and defensive if a tournament series refuses to #FreeMiis, just keep trying. Keep your eye on the goal, and set an example for all other Mii mains out there.

    Die Mii-Feinde bringen zum Teil Argumente, die bereits im Dokument behandelt und diskutiert werden.
    :/



    Letztendlich wird es am relevantesten, dass die TOs irgendwie was davon mitkriegen. D.h. ich finde es gut, dass darüber gesprochen wird.
    Vor allem, weil Mii Gunner ein verdammt guter Counterpick gegen Bayonetta zu sein scheint!

  • "In short, we wish to allow any move or character that is selectable when Customs is turned to Off. This would give Miis an unrestricted moveset, or “free” ourselves from the 1111 restriction that is commonly seen."


    Verstehe immernoch nicht warum diesem button so ne große Bedeutung zugemessen wird. Wenn Miis die Option bekommen ihre specials zu custumizen dann sollten das alle chars dürfen, bei denen das organisatorisch möglich ist, also auch Palutena.
    Wenn Miis customs bekommen, dann soll auch Palutena sie bekommen.
    Warum Miis by ruleset schon mehr Optionen bekommen sollen als jeder andere char ist, aber nochmal ne ganz andere Frage.

  • "In short, we wish to allow any move or character that is selectable when Customs is turned to Off. This would give Miis an unrestricted moveset, or “free” ourselves from the 1111 restriction that is commonly seen."


    Verstehe immernoch nicht warum diesem button so ne große Bedeutung zugemessen wird. Wenn Miis die Option bekommen ihre specials zu custumizen dann sollten das alle chars dürfen, bei denen das organisatorisch möglich ist, also auch Palutena.
    Wenn Miis customs bekommen, dann soll auch Palutena sie bekommen.
    Warum Miis by ruleset schon mehr Optionen bekommen sollen als jeder andere char ist, aber nochmal ne ganz andere Frage.

    Sehe ich genauso. Und wenn wir schon dabei sind: Können wir PEachs Bob-Ombs und Diddys Bananen auch bannen? Sind ja auch Items und die sind nicht erlaubt. Finde ich etwas unfair.

  • wo wir bei diddys banane sind sollten wir auch bayonetta bannen weil sie der szene ja ach so viel schadet. spaß beiseite Mii kommt.


    Basically war das custom set ja nie ein richtiges custom Set. Es gab nie eine bestätigung dass 1111 das default set ist und selbst ohne custom mode sind miis ingame nicht restricted zu 1111.


    Hab persönlich keine schlechte Erfahrungen ggn Mii gesammelt und find die sollten legalized werden.
    Dadurch dass Narayan quasi 15 mins entfernt wohnt hab ich das MU bis zum erbrechen gespielt und kann nicht verstehen wo das Problem steckt custom miis zu legalisieren


    Aber was ich nicht verstehe sind menschen die palu erlauben wollen weil ihr custom set von anfang an freigeschaltet ist. Hierbei handelt es sich um einen vollkommen anderen Fall. Miis werden durch Customs nicht neue chars sondern gerade erst "viable". Sind basically minor buffs oder changes. nicht das gesamte fucking moveset.


    Ich würde die palu analogie jetzt auch lassen und mal auf den kern des threads zurückkommen


    refumiis are welcomed

  • Ich unterstütze FreeMiis mit und werde so gut mithelfen wie ich kann!
    Aber! Um noch einen ganz großen Punkt anzusprechen:


    Das Google Document sprach davon, D1 oder Bear anzutweeten. Lewis hat bestätigt, dass das eingestellt wird! Nur damit keine riesengroße Welle an Tweets zustande kommt, die das Feuer nur weiter schüren.


    Danke sehr~


    Edit: @Yikarur, das Video kannste noch in den Startpost packen: https://t.co/1YmwQx9pGU