Soll man seriöse Bewerbungen schreiben?

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. Ultimate und Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!
  • Also ich weiß nicht warum alle jetzt auf mich zugehen, es geht immernoch um die Bewerbung. Und ich finde es nötig darüber zu diskutieren, weil es immernoch Gegner gibt und dazu zähle ich auch. Einen Kompromiss hat Akaraien auf seine etwas unhöfliche Weise zwar genannt und sie ist gut aufgrund von eben genanntem.


    Ich danke dir trotzdem Zogger


    Ok anscheinend sieht es sehr danach aus, dass diese Diskussion ausartet. Leider kommen wir nicht zu einer Lösung, jedoch bitte ich die Clanleader, diese Anmeldeformulare einzuführen oder wenigstens zu sagen, dass ihr ein paar Infos wollt. Wenn ihr es nicht für sinnvoll erachtet, ist es keineswegs schlimm.


    Ich erkläre hiermit den Salzaufstand für geschlossen.
    Close pls.

  • Willst du damit sagen, Clans die nicht "erfolgreich" sind und quasi nicht aus den besten Spielern bestehen, sind wertlos? Willst du damit sagen es geht nur um Skill in einem Clan? Oder was genau verstehe ich an dieser Aussage nicht? Willst du sagen, wir dürfen nicht so hohe Ansprüche haben wie "gute" und "seriöse" Clans? Wenn es das ist was du sagen möchtest, dann muss ich sagen: Das ist ziemlich dreist.

    nein ich möchte mehr oder weniger sagen clans die keine sehr bekannten clans sind sollten dann auch net noch von normalen usern ne seriöse bewerbung erwarten einfach ein bewerbungsvormular reintun und dann ein gespräch per skype dann noch einen kampf vlt dann hat sich die sacher erledigt so würde es am einfachsten gehen und das wäre für alle beteiligten viel weniger arbeit und angenehmer oder etwa nicht ?

  • Also eine ausführliche & seriöse Bewerbung kann verschieden aufgefasst werden.
    Entweder du schreibst eine richtige Bewerbung, wie z.B. an einen Ausbildungsplatz, oder du machst es tabellarisch und gibst die Dinge an die, z.B. auf der Clanpage, im Clanthread, oder im Clansuche -Thread gefordert werden.
    Wirkt halt oft schöner einen gut-ausformulierten Text zu sehen und gibt sicherlich einige Pluspunkte, frei nach dem Motto "So eine ausführliche Bewerbung habe ich noch nie erhalten" dieses Szenario durfte ich nämlich letztens erst beobachten xD
    Kommt halt auch auf die Art des Bewerbens an. Bewirbst du dich per Clanpage dann hast du nur die Möglichkeit eine tabellarische Bewerbung einzureichen. Quasi zum ausfüllen.
    Ein ganz wichtiger Punkt für mich wäre aber: Warum willst du genau diesem Clan joinen? Was macht ihn besonders für dich und kannst du dich mit ihm identifizieren?


    Hoffe ich konnte halbwegs weiterhelfen =)

  • Wie hier alle Diskutieren ohne je die Bewerbung gesehen zu haben xD
    Wenn da so nen mist kommt wie:
    Ich will in euern clan weil ich euch mag


    Würde ich sowas komplett ignorieren. Jemand der wirklich Interesse hat und auch menschlich n bissl was drauf hat wird ne Bewerbung mit den wichtigsten Infos und etwas Freundlichkeit schon alleine hinbekommen. Jemand der für sowas nen Formular braucht hat denke ich eh nicht die Kompetenzen um in einen Clan aufgenommen zu werden der eine Bewerbung mit den wichtigsten Infos erwartet.

  • Viele diskutieren hier über die Ausführlichkeit einer Bewerbung, jedoch ist die Frage doch eher, ob ÜBERHAUPT eine Bewerbung geschrieben werden soll, oder nicht?
    Die Frage ist, wie viele würden jemanden annehmen, ohne überhaupt eine Bewerbung bekommen zu haben?
    Ist es sinnvoll von sich zu erzählen oder heißt es nur Bescheid geben, dass man gerne in den Clan möchte und auf geht's?

    Wir Sacred Guards z.b würden jemanden ohne Bewerbung aufnehmen.
    Keiner unserer Member hat je eine Bewerbung geschrieben. Nichtmal nachgefragt ob sie rein können oder nicht. Wir sind einfach auf ein paar Chaoten aufmerksam geworden und haben ihnen angeboten uns beizutreten als wir uns sicher waren das sie zu uns passen.


    Natürlich will ich damit nicht sagen das dies die beste Lösung ist oder das andere es genau so angehen sollten. Nur das wir damit ziemlich gut gefahren sind und es kein problem mit irgendeinem Member bisher gab.


    Also back to topic: Nein eine Bewerbung ist nicht unbedingt nötig. Wenn man positiv auffällt werden auch oft Clans auf einen aufmerksam und es gibt ja auch Clansuche und dort Melden sich dann die Leader bei einem wenn sie noch welche suchen. Man hat also viele möglichkeiten und wenn man es wirklich will kommt man sicher in irgend nen Clan der einem zusagt. Dies ist vilt nicht "der eine Clan" den man sich erhofft hat aber damit muss man halt leben.

  • Wie hier alle Diskutieren ohne je die Bewerbung gesehen zu haben xD
    Wenn da so nen mist kommt wie:
    Ich will in euern clan weil ich euch mag


    Würde ich sowas komplett ignorieren. Jemand der wirklich Interesse hat und auch menschlich n bissl was drauf hat wird ne Bewerbung mit den wichtigsten Infos und etwas Freundlichkeit schon alleine hinbekommen. Jemand der für sowas nen Formular braucht hat denke ich eh nicht die Kompetenzen um in einen Clan aufgenommen zu werden der eine Bewerbung mit den wichtigsten Infos erwartet.

    sry das ich unterbreche aber ich hab die bewerbung gelesen ^^