SmashLabs 3vs3 Standard Ruleset v1.0

Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. Ultimate und Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!

  • SmashLabs 3vs3 Standard Ruleset v1.0


    Vorwort:


    Das folgende Regelwerk wurde von den aktuellen aktiven Super Smash Bros. for WiiU Turnier-Organisatoren erstellt. Das Ziel des Regelwerks ist es, eine Basis zu schaffen, durch die alle zukünftigen deutschsprachigen Offline Turniere auf einem vergleichbarem Level gespielt werden können. Änderungen und Updates des Regelwerks werden in regelmäßigen Abständen, sofern es nötig ist, durchgeführt. Dieses Regelwerk beinhaltet vorab nur die Regeln wie gespielt wird.
    Es ist zu beachten, dass es sich bei dem Regelwerk nur um eine Empfehlung für Turniere die nach Standardregeln veranstaltet werden handelt. Niemand ist gezwungen sein Turnier nach diesen Regeln zu veranstalten, aber wir empfehlen jedem sich danach zu richten, damit Smashturniere in Deutschland möglichst einheitliche gestaltet werden.



    Diskussionsthread: Über das Regelwerk kann hier im Thread diskutiert werden!



    Einstellungen
    Regeln / Rules: Versuche
    Versuche / Stock: 3
    Versuche und Zeit / Stock Time: 9 Minuten
    Personalisieren / Custom Fighters: Aus
    Handicap: Aus
    Fluganfälligkeit / Damage Ratio: Aus
    Stage-Auswahl / Stage Choice: Frei
    Versehentlicher Schaden: / Friendly Fire: Ein (Teams)
    Pausenfunktion / Pause Function: Ein (auf Verlangen "Aus")
    Schadensanzeige / Damage Display: Ein
    Items: "Keine"



    Stage Liste



    Starter-Stages:

    • Big Battlefield
    • Town & City
    • Palutena Tempel (Omega)
    • Duck Hunt
    • Kongo Jungle 64
    • Pyrosphere
    • Pokémon Stadium 2


    Counterpick-Stages:

    • Battlefield
    • Castle Siege
    • Lylat Cruise
    • Smashville
    • Luigis Mansion
    • Suzaku Castle (Falls vorhanden)
    • Hyrule Castle (falls vorhanden)
    • Dream Land 64 (falls vorhanden)
    • Peachs Castle 64 (falls vorhanden)



    Set Format:


    *Alle Sets sind Best of 3. Das heißt, ein Team muss 2 von 3 Spielen gewinnen, um das Set zu gewinnen.



    Erstes Spiel:
    1. Jedes Team wählt ihre Charaktere (Character Pick, falls gewünscht)
    2. Es wird bestimmt, wer mit der Stage Striking Prozedur anfängt.*
    3. Die Teams beginnen mit der Stage Striking Prozedur. Die Anzahl an Strikes sind 2-3-1.
    4. Das erste Match wird gespielt
    ---
    Weitere Spiele:
    5. Das Gewinner-Team darf einmalig drei Stages bannen.
    6. Das Verlierer-Team verkündet seine Counterpick Stage.
    7. Der Gewinner wählt seinen Charakter
    8. Der Verlierer wählt seinen Charakter
    9. Das nächste Match wird gespielt
    ---
    [Die Schritte 6-9 werden für alle restlichen Spiele des Sets wiederholt]



    *Hierbei starten beide Spieler des jeweilgen Teams ein Spiel mit Game & Watch und setzen jeweils einmal Urteil (SideB) ein. Der mit der höheren Zahl fängt an. Statt der Game & Watch Methode kann eine beliebige andere zufällige Methode gewählt werde



    Allgemeine Spielregeln


    *Character Pick:[/b]
    Alle Spieler wählen ihren Charakter im Geheimen. Dazu wird einem Dritten der Charakter ins Ohr gesagt und nach der Auswahl bestätigt oder einer von beiden schreibt auf dem Handy/Papier seinen Charakter und zeigt das geschrieben Wort, nachdem der Gegenspieler einen Charakter gepickt hat.


    Farbwahl in Teams:
    Kein Spieler darf für die Farbe seines Charakters eine Farbe wählen, dessen Grundfarbe gleich der gegnerischen Farbe des Teams ist. Falls es ein Spieler wünscht, muss die Charakterfarbe der Teamfarbe angepasst werden.


    Starter Stages und Stage Striking Prozedur:
    Das erste Spiel eines Sets wird auf einer Starter Stage gespielt. Die erste Stage wird durch die Stage Striking Prozedur bestimmt. Der Spieler der anfängt streicht eine Stage. Der zweite Spieler streicht zwei Stages. Der erste Spieler wählt dann eine Stage aus den übrigen zwei.


    Counterpick Stage:
    Nach einer Niederlage sucht sich das Team, welches verloren hatte, die Stage für das nächste Spiel aus. Als Couterpick Stage kann jede Stage aus dem Starter und Counterpick Pool gewählt werden. Bei der Wahl der Counterpick Stage ist allerdings der Stage Ban des Gegners und die Stage Clause zu beachten. Sollte man seine Counterpick Stage versehentlich zuerst nennen, so kann der Gegner diese bannen.


    Stage Ban:
    Die Spieler haben die Möglichkeit nach ihrem ersten Sieg 2 Stages zu wählen, die der Gegner in diesem Set nicht als Counterpick auswählen darf. Die Stage Bans werden vor der Wahl der Counterpick Stage laut verkündet. (1 Minute für die Ankündigung Zeit).


    Stage Clause (auch Dave's Stupid Rule genannt):
    Der Spieler darf eine Stage auf der er im selben Set schonmal gewonnen hat, nicht als Counterpick wählen.


    Omega Clause:
    Fällt eine Ω Stages unter "Stage Clause" oder Stage Ban" gilt dies für alle Ω Stages.
    Letzte Station/Final Destination gilt als eine Ω Stage. Wird eine nicht-Ω Stage gebannt, wird auch ihre Ω-Version gebannt.


    Stage Agree:
    Wenn beide Spieler einverstanden sind, kann eine beliebige Stage aus dem Starter- oder Counterpick-Pool für das nächste Spiel verwendet werden, selbst wenn diese unter den "Stage Ban" und "Stage Clause" Regeln fallen. Auf nicht-erlaubte Stages darf man sich nicht einigen.


    *Timeout / Tie (Gleichstand):[/b]
    Wenn die Zeit abläuft und kein Spieler in der Stockanzahl führt, gewinnt der Spieler der weniger % hat. Das Sudden Death wird nicht ausgespielt.
    Sollten die % nach Ablauf der Zeit gleich sein, oder ein Sudden Death durch einen gleichzeitigen Verlust des letzten Stocks stattfinden, wird ein Entscheidungsspiel von 1 Stock und 3 Minuten auf derselben Stage mit denselben Charakteren gespielt. Sollte es erneut zu einem Gleichstand kommen, so wird der Sieger durch das folgende Sudden Death entschieden.


    Suicide Clause:
    Falls Bowser durch seine SideB ein Sudden Death hervorruft, verliert der Bowser das Spiel. Sudden Death wird nicht ausgespielt.


    Mii Kämpfer / Mii Fighter:
    Mii Kämpfer ist erlaubt. Der Mii muss aus einem Gast Mii erstellt werden. Es gelten keine weiteren Einschränkungen. Es dürfen allerdings keine zwei äußerlich identischen Mii Fighter im selben Spiel gespielt werden.


    Start- und Home-Button Regel:
    Der Start- oder Home-Button darf während eines Spiels nicht gedrückt werden, es sei denn es liegt ein eindeutiger Grund vor. Dies bezieht sich auf Störung durch den Gegner, durch Dritte oder Ähnliches. Sollte der Start- oder Home-Button dennoch gedrückt werden, gibt der Spieler der den Knopf gedrückt hat seinen aktuellen Stock auf. Falls ein Gegenspieler durch das Drücken eines der Knöpfe einen Stock verliert, gibt derjenige der den Knopf gedrückt hat, stattdessen 2 Stocks auf. Bei Unstimmigkeiten wird ein Turnierorganisator zur Hilfe gerufen.


    Stalling:
    (Un)endlich lange Combos und Locks müssen enden sobald der Damage Counter des Gegners 300% überschreitet. Glitches und Positionen in denen der Spieler realistisch nicht angreifbar ist, sind ebenfalls verboten. Das absichtliche Nicht-spielen eines Spiels, indem beide Spieler die Zeit laufen lassen, ohne zu Kämpfen zählt auch als Stalling.


    *Coaching-Regel in Teams:[/b]
    Es ist innerhalb des Teams erlaubt während eines Spiels, einen Spieler zu coachen bzw. mit ihm zu reden und ihn auf Dinge aufmerksam zu machen. Das Coachen ist während der Stagewahl erlaubt, ist aber auf zwei Minute begrenzt.


    *Sitzplatz der Teams:
    Die Teams sind dafür verantwortlich, dass sie eigenständig ihr Set austragen können. Das Team kann, wenn es das wünscht nebeneinander sitzen. Sollte Sie davon keinen Gebrauch machen, so ist die SItzordnung egal.



    Verwendung des Rulesets
    Falls ihr das Ruleset für eurer Turnier verwenden wollt, benutzt entweder die Copy & Paste Version und übernimmt diese 1:1 in euren Thread, nachdem ihr die entsprechenden Modifikationen vorgenommen habt, oder ihr verlinkt diesen Thread mit der entsprechenden Stage List für euer Turnier.





  • In Sachen Stages frage ich einfach mal nach.


    Permanente Walkoffs waren doch bisher immer ein Thema. Suzaku Castle hat einen permanenten Walkoff. Daher würde es mich interessieren, wieso der Walkoff in 3vs3 kein Thema mehr ist, in 1vs1 aber schon.
    Bei Luigi's Mansion dachte ich eigentlich, dass es wegen den Caves of Life problematisch sei und dieses Problem sollte ja auch bei 3vs3 noch ein Thema sein.


    Bei Hyrule Castle wundert es mich, dass der Wirbelsturm als gutes Killtool und zugleich als zufällig auftauchendes Tool der Stage nicht als problematisch gesehen wird.


    Insgesamt find ich die Stageliste aber ansonsten gut. Finde es vor allem gut, dass davon Gebrauch gemacht wird, dass die Hazards mancher Stages ab 5 Spieler deaktiviert sind und dadurch neue Stages in 3vs3 Turnieren verwendet werden können.


    Ansonsten wollte ich noch eine kleine Idee miteinbringen, die ich bei einem amerikanischen 3vs3 Turnier erstmals gesehen habe.


    Prinzip war folgendes. Jedes Team hat einen Vip. Diesen bestimmen sie vor dem Set. Es ist nicht erlaubt die Stocks zu teilen. (Grund hierfür wird gleich deutlich)
    Es gewinnt das Team, dessen Vip am längsten überlebt. Verliert der Vip eines Teams seinen letzten Stock, bedeutet das die Niederlage für's Team, auch, wenn die anderen beiden Mitspieler noch Stocks haben sollten. Hier sieht man jetzt auch, warum Shared Stock nicht erlaubt ist, denn man könnte versehentlich dem eigenen Vip einen Stock zB klauen und das wäre ja eher schlecht als recht und der Vip selbst kommt nie in die Situation, wo er von Shared Stocks Gebrauch machen kann, weil das Match vorbei ist, sobald er keine Stocks mehr hat.
    Der Vip wird übrigens mit nem Tag mit dem Vermerk Vip~Name gekennzeichnet, sodass für jeden während des Matches ersichtlich ist, wer der Vip ist.
    Dadurch wird 3vs3 nicht einfach ein Teamsmatch mit einem Spieler mehr auf jeder Seite, sondern es kommt noch ein Beschütze-SpielerX-und-erledige-SpielerY Aspekt hinzu.


    Fand den Ansatz für ein anderes 3vs3 Konzept recht interessant und würde sich halt anbieten, das vielleicht als alternative Spielweise für 3vs3 Turniere in nem Spoiler aufzuführen.