Spielmodi Veränderungs/Verbesserungswünsche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!

    • Spielmodi Veränderungs/Verbesserungswünsche

      Da es ja schon einen Thread mit Charakterwünschen gibt hab ich mir gedacht ich mach mal einen für änderungs/verbesserungswünsche bei den Spielmodi.

      Ich fang mal:
      1. Die Amiibo-funktion:
      An sich keine schlechte Sache aber meiner Meinung nach noch nicht ausgereift. Ich fände es cool wenn man die kleinen Figürchen auch Online auf Trainingsreise schicken könnte. Das hätte vor allem seinen nutzen wenn man einem Amiibo eine Combo beibringen will die man aber selbst nicht beherrscht. Das ganze würde so funktionieren dass man die Amiibo-Daten auf einen Online-Server hochlädt wo dann jeder mit ihnen trainieren kann. Technisch sollte das ganze auch durchsetzbar sein immerhin verwendet das Spiel Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution eine ganz ähnliche funktion

      2. Der Team-Kampf
      Ich fände es ganz nice wenn man seinem Team auch einen coolen Teamnamen geben könnte

      3. Minispiele
      Was der Smashbrosreihe noch fehlt sind Minispiele ala Pokemon Stadium. Da gibt es sogar schon Vorschläge im Forum so wie z.B. Smash Potato oder Ganons Pac Land Adventure. Das wären dann Minispiele die wirklich nen Spaßfaktor haben. (Nicht sowas wie Target Blast wo sich Sakurai wahrscheinlich gedacht hat: "Wir nehmen einfach Angrybirds und schieben es ins neue Smash")
      "Meinen Verstand soll ich verloren haben? Ich kann mich nicht erinnern jemals etwas so unnützes besessen zu haben"

      Kenpachi Zaraki
    • Irgendwas Richtung Subraum-Emissär/Adventure-Modus. Alter Classic Modus. Alte Target-Tests. :(
      Finde den Single-Player echt am schlechtesten von allen Teilen bisher. Irgendetwas hätte beibehalten werden können...

      Und Smash-Tour ist, wie schon genannt, einfach superlahm. Hab's allein versucht, mit Freunden versucht und mit Freunden versucht, die keine Ahnung von Smash haben - es bleibt einfach blöd und motivationsraubend.

      @Shinigami92
      Was soll denn der zweite Punkt bringen?

      Der Stage-Editor könnte meiner Meinung nach noch verbessert/erweitert werden. So wirken die meisten Stages doch eher sehr steril.
    • wegen Punkt 2 es wäre einfach nur awesome. muss ja nichts bringen.
      "Meinen Verstand soll ich verloren haben? Ich kann mich nicht erinnern jemals etwas so unnützes besessen zu haben"

      Kenpachi Zaraki
    • Mir würde schon reichen wenn der Team-Kampf online nicht auf 2 Minuten sonder auf Stocks wäre. Evtl. auch nocht team-damage an um den ganzen Glurak/ike side-B spammern entgegenzuwirken. Finde den For glory mode im team kampf so wie er jetzt ist extrem schlecht und macht mir ehrlich auch keinen spaß.
    • Ja, ich hasse solche Griefer auch -.-

      Ich würde mir auch einen Einspielermodus á la Subraum Emissär wünschen, ebenso, dass ich online gegne Freunde auch meine Amiibos kämpfen lassen kann. Auch die Einführung eines eigneen Online-Modus "Amiibo", in dem vier Amiibos gegeneinander kämpfen, fände ich überlegenswert.

      Smash Tour finde ich ganz in Ordnung, mich erinnert es irgendwie an Mario Party. Allerdings finde ich die Itemauswahl nicht so gut und es ist zu glücksbasiert. Besonders stört mich aber der finale Kampf und seine Auswertung, da dort einzig und allein die erzielten KO+ zählen. Es ist völlig egal, wer am Ende als letzter übrig bleibt, und es ist völlig egal, wer wie viele Charaktere verloren hat, es geht nur darum, wer die meisten KO+ erzielt hat. So kam es schon zu kuriosen Situationen wie dass ich als letzter übrig blieb, aber derenige, der als erster komplett ausgeschieden ist, schließlich Sieger war. Abgesehen davon finde ich in diesem Kampf das Zeitlimit völlig überflüssig. Ich fände es auch cool, wenn man bei der Smash Tour seinen Amiibo mitspielen lassen könnte.

      Den Smash Run am 3DS finde ich ganz gut, hier finde ich einzig und allein die Finali "Rennen" und "Klettern" nicht so toll, da es da viel zu sehr auf die Charaktere als auf die gesammelten Boosts ankommt. Z.B. mit Ike habe ich im Rennen keine Chance gegen einen Sonic, auch wenn ich mehr als 600 Punkte mehr habe bei Speed. Generell könnte das Zeitlimit großzügiger bemessen sein. Und einen Gegner finde ich absolut unnötig und finde, dass man ihn wieder herausnehmen sollte, nämlich den Orne, also den gruseligen Totenschädel, der instant killt^^

      Generell finde ich, dass die Auswahl der freigeschalteten Trophäen, Customs und Equipments viel zu random ist. Ich habe über 600 Equipments farmen müssen, bis ich endlich den Effekt Critical hitter bekam, und schalte ständig die gleichen längst freigeschalteten Custom Moves frei. irgendwann nervt das gewaltig...
    • Mariofan13 schrieb:



      Generell finde ich, dass die Auswahl der freigeschalteten Trophäen, Customs und Equipments viel zu random ist. Ich habe über 600 Equipments farmen müssen, bis ich endlich den Effekt Critical hitter bekam, und schalte ständig die gleichen längst freigeschalteten Custom Moves frei. irgendwann nervt das gewaltig...


      Das stimmt. Ich habe schon zig Male die Smash Tour und Trophäenrausch gemacht und bis heute habe ich nur 2 Custom Moves von Megaman. Aber x male die bekommen die ich schon habe.
      Das sollte man wirklich mal ändern.
      21:1
      Break the Streak
    • IMHO kann man am schnellsten mit Crazy-Aufträgen farmen. Dazu deinen Mega Man mit Equipment mit den Effekten KO-Heilung und Baseballschläger ausstatten, und bei den Aufträgen vor allem Riesen-, Metall-und Heerkämpfe auswählen. So schafft man locker 20 Runden und mehr. Selbst wenn man gegen die Hand verliert, erhält man einen Großteil der Beute^^
    • Mariofan13 schrieb:

      IMHO kann man am schnellsten mit Crazy-Aufträgen farmen. Dazu deinen Mega Man mit Equipment mit den Effekten KO-Heilung und Baseballschläger ausstatten, und bei den Aufträgen vor allem Riesen-, Metall-und Heerkämpfe auswählen. So schafft man locker 20 Runden und mehr. Selbst wenn man gegen die Hand verliert, erhält man einen Großteil der Beute^^


      Ja so habe ich das auch gemacht. Habe mit Ness + Baseballschläger + Baseball-Star + KO-Heilung mal 22 runden geschafft.
      Wenn du für einen bestimmten Char costums haben willst lohnt sich auch der all-star Modus. Da liegen im Ruhe-raum ab runde 4 immer Beutel rum und da is nach meiner Erfahrung fast immer n Move drin.
    • Ich finde zumindest den Trophy Shop hätten sie so machen können wie dIe Minitendo-Galerie bei Zelda the Minish Cap. Je mehr man zahlt desto höher die Chance ne neue Trophy zu bekommen. Das könnte man dan so hanhaben dass man dann für die letzte Trophy dann schon 50.000G zahlen muss
      "Meinen Verstand soll ich verloren haben? Ich kann mich nicht erinnern jemals etwas so unnützes besessen zu haben"

      Kenpachi Zaraki
    • Ich habe mit Ike gestern 23 oder so geschafft. Sein Vortel ist seine Custom SideB 2 Sturmangriff, da diese ziemlich weit geht und über die ganze Strecke getroffene COMs sofort rausfliegen. So muss ich diese einfach nur spammen und COMs fliegen in dem Moment raus, in dem sie auf der Stage erscheinen^^
    • Bin mir nicht sicher, aber soweit ich weiß muss man die ganzen Missionen machen wenn man alle stages freischalten will. Wäre schön wenn es da nen anderen Weg gäbe diese zu bekommen, denn ich bin kein Fan vom single mode bzw den Missionen (weiß, das wirkt etwas faul ^^ ). Hab mich bei einigen ziemlich schwer getan aufgrund ihrer time limits (könnte man auch bei manchen Missionen gern großzügiger gestalten). Denn wie gesagt: Mache die Missionen nur wegen den stages.
    • @Dominus Es gibt nur 2 Stages, die man per Missionen freischalten muss, und diese sind ziemlich am Anfang, sind nicht mal 5 Missionen, bis man die beiden Stages hat und schwer sind die auch nicht.
      Ich kann aber verstehen, dass es blöd ist irgendeinen Singleplayermodus zu spielen um essentielle Teile des Spiels im Competitive-Play zu erhalten (Duck Hunt-Stage).

      @Topic, joa, ein einfacher Story-Modus hätte schon gereicht. Es muss ja nicht gleich ein Subraum Emissär sein und ich verlange auch gar nicht nach einer Story, aber irgendetwas, das man eben am Anfang des Spiels durchspielen kann, was auch einen Zusammenhang hat. Einfach, um sich in das Spiel einzufinden, jeden Charakter mal auf Fun-Ebene zu testen und des Komplettierungsdrangs halber.

      Und ich finde, man sollte zum kompletten Soundtrack des Spiels immer Zugang haben. Musik freischalten müssen ist ja okay, aber dann bitte nicht random in Kämpfen mit Items oder bei den Aufträgen, sondern aus Missionen oder nach Erreichen eines bestimmten Ziels in einem anderen Spielmodus.

      made by DerJaro
    • unisasa schrieb:

      Würde es mega toll finden, wenn Target Smash wieder reinkommt.

      Dafür rausschmeißen würde ich Smash Tour. Mal ganz ehrlich, gibt es auch nur einen, der diesen Modi mag? Wenn ja, warum? :huh:
      "Diesen Modi"? Der Singular von "Modi" ist bitte "Modus" :)

      Ich finde Smash Tour ganz gut, zumindest die Idee. DIe Umsetzug ist stellenweise verbesserungswürdig^^
    • Für mich hat dieser Modus nichts mit Smash zu tun und ist folglich eine beleidigung für eben dieses.
      "Meinen Verstand soll ich verloren haben? Ich kann mich nicht erinnern jemals etwas so unnützes besessen zu haben"

      Kenpachi Zaraki
    • Dieser Modus enthält nur ca. 10% Smashes. Der Rest besteht nur aus "auf einem Spielbrett dämlich im Kreis laufen" zu kämpfen kommt es dabei leider viel zu selten.
      "Meinen Verstand soll ich verloren haben? Ich kann mich nicht erinnern jemals etwas so unnützes besessen zu haben"

      Kenpachi Zaraki
    • Shinigami92 schrieb:

      Dieser Modus enthält nur ca. 10% Smashes. Der Rest besteht nur aus "auf einem Spielbrett dämlich im Kreis laufen" zu kämpfen kommt es dabei leider viel zu selten.
      Targetblast besteht aus keinem Smash. Es besteht nur daraus auf eine bombe einzuprügeln. Gekämpft wird dabei nie.

      In diesen Minispielen ist es praktisch egal ob es um wirklich "Smash" geht oder nicht. Wie z.b das streetpass game auf dem 3ds. Dies ist auch weiter nicht schlimm solang sie unterhalten können. Genau das kann für mich weder Smash Tour noch Target blast. Homerun contest mag ich nach wie vor. Ist nichts was ich jeden Tag spiele aber ab und an mal nen paar Runden machen spaß. Genau so sollte es mit Minispielen auch sein. Smashtour hingegen dauert viel zu lange, ist sehr monoton, und bietet keine Motivation (abgesehen von den 3 oder 4 Challenges) den Mode auch nur anzugucken.

      Aber ich mag die Idee dahinter. Trophys die einem nen einmaligen Vorteil im Kampf geben.. Attribute die gesteigert werden können und einen Finalkampf welcher auch gewinnbar ist wenn man vorher sehr viel pech hatte. All dies klingt nach einem netten Mimispiel.. leider nur in der theorie.
      Common Sense
      So rare that it's a super power