Angepinnt MSN und Smashen in München/Umgebung

    Willkommen bei Smashlabs, Deiner deutschsprachigen Community rund um Super Smash Bros. für Wii U und 3DS. Lerne neue Spieler kennen, verbessere Dich und tausche Dich im Forum und Chat aus. Du willst dabei sein? Dann hier registrieren!

    • MSN und Smashen in München/Umgebung

      Hier könnt ihr Informationen zu den Offline Treffen finden, fragen stellen und bei der Planung mitwirken.



      Unsere Location:
      • Games Lounge: Die Games Lounge hat in der Regel alle 14 Tage auf. Diese bittet neben unseren Smash Ranbats noch andere Fighting Games sowie Retro Games und weitere schöne Spiele. Dort gibt es Essen und Trinken umsonst und der Eintritt ist auch frei. Allerdings wäre eine Spende damit diese Location weiter besteht echt super von euch. Gibt dort so kleine Kassen bei den Getränken.
      Adresse: WERK1 München Grafinger Str. 6 81671 München Direkt am Ostbahnhof

      Ruleset:
      Einstellungen
      Regeln / Rules: Versuche
      Versuche / Stock: 2
      Versuche und Zeit / Stock Time: 6 Minuten
      Personalisieren / Custom Fighters: Aus
      Handicap: Aus
      Fluganfälligkeit / Damage Ratio: 1.0
      Stage-Auswahl / Stage Choice: Frei
      Versehentlicher Schaden: / Friendly Fire: Ein (Teams)
      Pausenfunktion / Pause Function: Ein (auf Verlangen "Aus")
      Schadensanzeige / Damage Display: Ein
      Items: Alle "Aus" und "Keine"


      Starter-Stages:
      Lylat-Patrouille / Lylat Cruise
      Letzte Station / Final Destination
      Schlachtfeld / Battlefield*
      Smash-Stadt / Smashville
      Stadt & Großstadt / Town & City


      Counterpick-Stages:
      Alle Stages (Ω) / All Stages (Ω)
      Dreamland 64*

      *Wenn man eine dieser beiden Stages bannt, gilt dies auch für die andere.

      Set Format:
      Best of 5 Sets: Winners Final, Losers Final, Grand Final
      Der Rest ist Best of 3.

      Erstes Spiel:
      1. Die Spieler wählen ihre Charaktere (Double Blind Pick, falls gewünscht)
      2. Es wird bestimmt, wer mit der Stage-Striking-Prozedur anfängt.*
      3. Die Spieler beginnen mit der Stage-Striking-Prozedur. Die Anzahl an Strikes sind 1-2-1.
      4. Das erste Spiel wird gespielt
      ---
      Weitere Spiele:
      5. Der Gewinner darf nun einmalig eine Stage bannen.
      6. Der Verlierer verkündet seine Counterpick Stage.
      7. Der Gewinner wählt seinen Charakter.
      8. Der Verlierer wählt seinen Charakter.
      9. Das nächste Spiel wird gespielt.
      ---
      [Die Schritte 5-9 werden für alle restlichen Spiele des Sets wiederholt]


      *Hierbei starten beide Spieler ein Spiel mit Game & Watch und setzen jeweils einmal Urteil (Side-B) ein. Der mit der höheren Zahl fängt an. Statt der Game & Watch Methode kann eine beliebige andere zufällige Methode gewählt werden.



      Allgemeine Spielregeln


      Double Blind Character Pick:
      Beide Spieler wählen ihren Charakter im Geheimen. Dazu wird einem Dritten der Charakter ins Ohr gesagt und nach der Auswahl bestätigt oder einer von beiden schreibt auf dem Handy/Papier seinen Charakter und zeigt das geschriebene Wort, nachdem der Gegenspieler einen Charakter gepickt hat.


      Farbwahl in Teams:
      Kein Spieler darf für die Farbe seines Charakters eine Farbe wählen, dessen Grundfarbe gleich der gegnerischen Farbe des Teams ist. Falls es ein Spieler wünscht, muss die Charakterfarbe der Teamfarbe angepasst werden.


      Starter Stages und Stage-Striking-Prozedur:
      Das erste Spiel eines Sets wird auf einer Starter Stage gespielt. Die erste Stage wird durch die Stage-Striking-Prozedur bestimmt. Der Spieler der anfängt streicht eine Stage. Der zweite Spieler streicht dann zwei weitere Stages. Der erste Spieler wählt dann eine Stage aus den übrigen zwei.


      Counterpick Stage:
      Nach einer Niederlage sucht sich der Spieler, welcher verloren hatte, die Stage für das nächste Spiel aus. Als Couterpickstage kann jede Stage aus dem Starter- und Counterpickliste gewählt werden. Bei der Wahl der Counterpickstage sind allerdings die „Stage Ban“ und die „Stage Clause“ Regeln zu beachten. Sollte man seine Counterpickstage versehentlich zuerst nennen, so kann der Gegner diese natürlich bannen.


      Stage Ban:
      Die Spieler haben die Möglichkeit nach ihrem ersten Sieg 1 Stage zu wählen, die der Gegner in diesem Set nicht als Counterpick auswählen darf. Die Stage Bans werden vor der Wahl der Counterpickstage laut verkündet.


      Stage Clause (auch Dave's Stupid Rule genannt):
      Der Spieler darf eine Stage auf der er im selben Set schon einmal gewonnen hat, nicht als Counterpickstage wählen.


      Omega Clause:
      Fällt eine Ω Stages unter „Stage Clause“ oder „Stage Ban“ gilt dies für alle Ω Stages.
      Letzte Station/Final Destination gilt als eine Ω Stage. Wird eine nicht-Ω Stage gebannt, wird auch ihre Ω-Version gebannt.


      Stage Agree:
      Wenn beide Spieler einverstanden sind, kann eine beliebige Stage aus dem Starter- oder Counterpickstages für das nächste Spiel verwendet werden, selbst wenn diese unter den "Stage Ban" und "Stage Clause" Regeln fallen. Auf Stages, die sich nicht in der Starter- oder Counterpickliste befinden, darf sich nicht geeinigt.


      Timeout / Tie (Gleichstand):
      Wenn die Zeit abläuft und kein Spieler in der Stockanzahl führt, gewinnt der Spieler der weniger % hat. Das Sudden Death wird nicht ausgespielt.
      Sollten beide Spieler, nach Ablauf der Zeit, dieselben % haben, oder beide Spieler verlieren gleichzeitig ihren letzten Stock, wird, anstatt des Sudden Deaths, ein Entscheidungsspiel von 1 Stock und 3 Minuten auf derselben Stage mit denselben Charakteren gespielt. Sollte es erneut zu einem Gleichstand kommen, so wird der Sieger durch das Sudden Death ermittelt.


      Mii Kämpfer / Mii Fighter:
      Mii Kämpfer ist erlaubt. Der Mii muss aus einem Gast Mii erstellt werden. Es gelten keine weiteren Einschränkungen. Es dürfen allerdings keine zwei äußerlich identischen Mii Fighter im selben Spiel gespielt werden.


      Start- und Home-Button Regel:
      Der Start- oder Home-Button darf während eines Spiels nicht gedrückt werden, es sei denn es liegt ein eindeutiger Grund vor. Dies bezieht sich auf Störung durch den Gegner, durch Dritte oder Ähnliches. Sollte der Start- oder Home-Button dennoch gedrückt werden, gibt der Spieler der den Knopf gedrückt hat seinen aktuellen Stock auf. Falls ein Gegenspieler durch das Drücken eines der Knöpfe einen Stock verliert, gibt derjenige der den Knopf gedrückt hat, stattdessen 2 Stocks auf. Bei Unstimmigkeiten wird ein Turnierorganisator zur Hilfe gerufen.


      Stalling:
      (Un)endlich lange Combos und Locks müssen enden sobald der Damage Counter des Gegners 300% erreicht. Glitches und Positionen in denen der Spieler realistisch nicht angreifbar ist, sind ebenfalls verboten. Das absichtliche Nicht-Spielen eines Spiels, indem beide Spieler die Zeit laufen lassen, ohne zu Kämpfen, zählt auch als Stalling.


      Coaching Regel:
      Es ist nicht erlaubt während eines Spiels, mit den Spielern zu kommunizieren. Die Kommunikation ist zwischen den Spielen erlaubt, aber auf eine Minute begrenzt.


      Verantwortlichkeit der Spieler:
      Die Spieler sind dafür verantwortlich, dass sie eigenständig ihr Set austragen können. Bei Uneinigkeiten, wie z.B Platzwahl und Portwahl, starten beide Spieler ein Spiel mit Game & Watch und setzen jeweils einmal Urteil (Side-B) ein. Der mit der höheren Zahl darf entscheiden. Statt dieser Methode können sich die Spieler auf eine beliebige andere zufällige
      Methode einigen.

      Das Meer ist mit all seinen Bewohnern wunderschön, und du kannst teil davon sein. Mit Zementschuhen versteht sich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 33 mal editiert, zuletzt von DonTobi ()

    • Wäre sofort dabei, da gäbe es halt nur ein Problem: die Zeit .
      Ich kann Freitag Abends nie außer in den Ferien, jedoch finde ich, dass das eine geile Idee ist. Ich will auch nicht immer irgendwo anders hinfahren , nur um Smash Offline zu zocken, etwas in der Nähe von München wäre halt schon sehr gut.
      An sich könnte ich auch einen Bildschirm mitbringen, eine WiiU, 4 (alte) GC Controller + einen Adapter (3DS, Gamepad und ne Wii-Mote + Nun-Chucks natürlich auch, aber meh ^^ ), jedoch passt es von der Zeit halt leider nicht.
      Deswegen würden die Fight Nights nicht so oft von mir besucht werden .
      Wenn man sich aber mal Samstag oder so trifft, das würde gehen.
      Edit : mit "mal Samstag oder so trifft " meine ich trotzdem, eine größere Veranstaltung, bei der sich mehr als nur zwei Smasher treffen, da man dass auch privat machen kann, jedoch ist dieser Thread entstanden um die Münchner Szene zu vergrößern, nicht um sie so zulassen wie sie ist . (Nur weil ich grade bemerkt habe, dass man das missverstehen könnte)
      Skill is when jank becomes a habit
      "波動はわれにあり" - ルカリオ


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sir Labot ()

    • Wäre da voll und ganz dabei. Bei mir gibt es halt das Problem, dass ich keinen Führerschein habe und deswegen auf die Bahn, etc. angewiesen bin. Werde versuchen meinen Bruder auch davon zu überzeugen, mit mir mal zu der Fight Night zu gehen. Zurzeit ist es sehr stressig mit meinen 2 Bands, aber ich denke dieser Stress legt sich spätestens ab Ende Februar.
      Dass du bereit bist zu hosten, hört sich doch auch schonmal ganz nice an. Generell habe ich offline mit Smash nichts zu tun gehabt, da ich zu der Zeit wo ich in der Brawlszene aktiv war noch zu jung war, um irgendwo weiter weg zu fahren, aber das ist ja nicht mehr der Fall, weswegen ich schon sagen kann, dass ich da offline auch aktiv dabei sein werde, wenn die Zeit es erlaubt ;)
    • Soweit meine Arbeitszeit es genehmigt wäre ich vollkommen dabei!
      Ich muss schauen was sich machen lässt. Bin auch sehr positiv Eingestellt das in Bayern mal mehr im Thema "Smash" geht.
      100%ige Zusage ist das jetzt leider also nicht. Ich bin auf die Bahn in diesem Fall angewiesen, was aber ein sehr geringes Problem darstellt.
      Von der Verbindung her gibt es keinerlei Probleme hin zukommen.
      Ansonsten finde ich richtig Nice!
      Werde noch genaueres dazu sagen, sobald ich mehr weiß und es auch mit meiner Arbeitsstelle abgesprochen habe. :)
      Just a little bit C-C-C-C-Confused~ (crazy)
      confusedhome.bplaced.net/index.php?Chatbox
    • Ich war in Brawl leider nicht in der Offline-Szene dabei, weil ich damals auch noch zu jung war und meine Eltern was dagegen hatten.
      Aber man aufjedenfall mit mir rechnen, ich werde auf all möglichen Events dabei sein diesmal.
      Das habe ich mir vorgenommen da endlich mal mitzurocken und die Leute Offline kennen zu lernen mit denen man auch damals schon Online gespielt hat.
      Also kannst mich aufjedenfall zu der Liste hinzufügen, werde wenn es möglich ist bei den Events teilnehmen. (biggrin)
      Just a little bit C-C-C-C-Confused~ (crazy)
      confusedhome.bplaced.net/index.php?Chatbox
    • Bin am nächsten Freitag aufjedenfall dort. Bin eigl immer mind. einmal im Monat in der Games Lounge, werde nicht allein kommen. In Augsburg hat es auch einige Leute die Smash spielen. Neben mir kommen noch evtl. 6 weitere Leute zur Games Lounge. Für den Mai ist dort auch schon was in Planung, es müssen nur noch einige Dinge geklärt werden.

      WIe Budget Player Cadet schon sagte, die Location dort ist echt der Hammer. Neben Smash Bros. und anderen Fighting Games, gibts dort allerlei Konsolen zu zocken. SNES, N64, C64, Ouya usw. Snacks und Getränke sind komplett Gratis.





    • Bin immer wieder mal in München zum Melee zocken, würde auch für Smash 4 vorbeischauen, aber Freitagabend ist meistens schon recht ungünstig. Würds vorallem gut finden wenns mal klassische Turniere übers ganze Wochenende in München geben würde, aber dazu gibts anscheinend keine Locations :(
    • Wäre auch dabei. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das es in München nix gibt. Ich mein das is die dritt größte Stadt von DE, da muss was gehen.
      Und i.wann mal ein Tunier in München wäre schön. :)


      Hab ich das richtig verstanden das der Eintritt frei is? :O
      Wenn ja, wieso wusste ich von sowas bis jetzt noch nicht. :(

      Das Meer ist mit all seinen Bewohnern wunderschön, und du kannst teil davon sein. Mit Zementschuhen versteht sich!
    • Hallöle. Wollte ja auch mal mehr in Smash einsteigen und würde mich bereit erklären.
      Vor allem nach Neufahr ist's von hier aus (Freising) wirklich nur ein Katzensprung.

      Monitore für Events hab ich leider keine, die ich zur Verfügung stellen kann... nur Wii U + Adapter (leider auch keine Controller außer meinem, meine alten GC sind richtig abgefuckt).

      Skype: komplett.knusper
    • würde auch kommen :D
      aber etwas mitbringen kann ich nicht außer halt meinen classic controller xD (den grund hab ich dir ja über pn gesagt)
      was ich aber im text nicht heraus gelesen habe ist schläft man in der location dann oder geht man noch am gleichen tag nachhause? und ist das von freitag bis sonntag oder bis samstag? :D
      äsry falls das schon erwähnt wurde aber ich hab das dann wohl nicht herausgelesen (awe)

      skype: korey888

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von koray88 ()

    • Hey, gute nachricht. Ich habe kurz mit der leiter vom Games Lounge geredet (was ich eigentlich hätte machen sollen, bevor ich das hier gepostet habe xD), der hat gemeint ist recht cool wenn wir dort aufkreuzen, und hat uns angeboten, mit fernseher und equipment zu unterstützen.

      Dennoch würde ich sagen, je mehr wir mitnehmen, desto weniger beeinträchtigen wir die games lounge. Von daher würde ich gerne wissen, wer alles dabei ist, und wer alles zeug mitsteuern kann. Bestenfalls (entweder hilft mir wer im zug oder die Laury ist doch nicht bei ihren eltern am Freitag) bring ich ein Monitor (der erst ein bissl später verfügbar ist) und 'ne WiiU mit adapter mit.

      Also wer ist alles dabei, und wer kann alles was mitnehmen? Monitore, WiiUs, GCC Adapter, Mehrfachstecker, 3DS mit custom moves (ernsthaft! Falls das wer hat wäre das echt spitze!) etc... Je mehr wir haben, desto besser, und um soviel weniger muss ich den host bitten. :)